8,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von Rainbow aus Nürnberg

Das Buch zu lesen war ein " muß" für mich, denn leider bin ich als Mutter eines solchen Täters betroffen, ich kann und werde es nie verstehen, warum ein Mann so etwas Grausames …


    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Ihre Geschichte ging durch alle Medien. Die Gefängnispsychologin Susanne Preusker wird an ihrem Arbeitsplatz, dem Hochsicherheitsgefängnis in Straubing, von einem inhaftierten Sexualstraftäter sieben Stunden lang eingesperrt, mehrfach vergewaltigt und mit dem Tode bedroht. Ungeschminkt und mit erzählerischer Präzision schildert Susanne Preusker das Unvorstellbare, die Todesangst, aber auch, wie sie es geschafft hat, nach dem Martyrium weiterzuleben.…mehr

Produktbeschreibung
Ihre Geschichte ging durch alle Medien. Die Gefängnispsychologin Susanne Preusker wird an ihrem Arbeitsplatz, dem Hochsicherheitsgefängnis in Straubing, von einem inhaftierten Sexualstraftäter sieben Stunden lang eingesperrt, mehrfach vergewaltigt und mit dem Tode bedroht. Ungeschminkt und mit erzählerischer Präzision schildert Susanne Preusker das Unvorstellbare, die Todesangst, aber auch, wie sie es geschafft hat, nach dem Martyrium weiterzuleben.
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.15748
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 187
  • Erscheinungstermin: 18. März 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 123mm x 20mm
  • Gewicht: 171g
  • ISBN-13: 9783442157488
  • ISBN-10: 344215748X
  • Artikelnr.: 35520625
Autorenporträt
Preusker, Susanne
Susanne Preusker war Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin. Bis 2009 war sie Leiterin einer sozialtherapeutischen Abteilung für Sexualstraftäter in einem Hochsicherheitsgefängnis und arbeitete insbesondere mit Gewalttätern. Sie lebte in Straubing und Magdeburg, wo sie 2018 starb.