Scheherazades Tochter - Ayse
7,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von Jamila aus Bramsche

Ein super Buch, gut geschrieben, leicht zu verstehen. Spannend - lässt einen nicht los bis man es durch hat.


    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Wenn Ayse durch die Straßen geht, schaut sie sich immer um ? aus Angst, entdeckt zu werden, aus Angst um ihr Leben. Die junge Jesidin lebt versteckt, von ihren eigenen Eltern verfolgt. Denn ihre archaische Tradition schreibt vor: Sie muss einen Jesiden heiraten. Mit zwölf Jahren wird Ayse an ihren Cousin Hassan verkauft. Kurz vor ihrer Hochzeit sieht sie nur einen Ausweg: Flucht. Aber damit ist die Ehre der Familie beschmutzt und manche Eltern töten lieber ihr Kind, als ihr Gesicht zu verlieren ? auch mitten in Deutschland.…mehr

Produktbeschreibung
Wenn Ayse durch die Straßen geht, schaut sie sich immer um ? aus Angst, entdeckt zu werden, aus Angst um ihr Leben. Die junge Jesidin lebt versteckt, von ihren eigenen Eltern verfolgt. Denn ihre archaische Tradition schreibt vor: Sie muss einen Jesiden heiraten. Mit zwölf Jahren wird Ayse an ihren Cousin Hassan verkauft. Kurz vor ihrer Hochzeit sieht sie nur einen Ausweg: Flucht. Aber damit ist die Ehre der Familie beschmutzt und manche Eltern töten lieber ihr Kind, als ihr Gesicht zu verlieren ? auch mitten in Deutschland.
  • Produktdetails
  • Ullstein Taschenbuch Nr.36484
  • Verlag: Ullstein Tb
  • Seitenzahl: 268
  • Erscheinungstermin: Januar 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 179mm x 116mm x 27mm
  • Gewicht: 245g
  • ISBN-13: 9783548364841
  • ISBN-10: 3548364845
  • Artikelnr.: 12054343
Autorenporträt
Ayse wurde irgendwann im Frühjahr 1964 in Anatolien geboren. Ihre Mutter meldete das Kind erst ein Jahr später bei der zuständigen Behörde und gab als Geburtsdatum den 15. Januar an. Vierzehn Jahre später wird dieses Datum noch einmal manipuliert diesmal um sie älter und damit heiratsfähig zu machen. Im Juli 1978 wurde Ayse zwangsverheiratet und nach Deutschland gebracht. Hier erlebte sie 19 Jahre Ehehölle. Inzwischen ist sie geschieden. Sie lebt mit zwei ihrer vier Kinder in der Nähe von München.

Isabella Kroth, geboren 1980, lebt und arbeitet als Journalistin in München. 2004 erschien ihr Bestseller Scheherazades Tochter (zusammen mit Ayse).