12,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

OPERATION KIDAL ist der Deckname für eine Art militärischer Operation islamistischer Kämpfer in Deutschland. Hintergrund: Bei einer Befreiungsaktion von entführten Schülern und Studenten im malischen Kidal durch eine Spezialeinheit der GSG 9 sind etliche IS- und Al Qaida-Kämpfer ums Leben gekommen (Vgl. 'VERSCHLEPPT IN DER SAHARA - In der Hand von Terroristen', erschienen in 2.Aufl. im DEBEHR-Verlag) . Sharif bin Laden, der Koordinator der Entführung von immerhin rund 50 Jugendlichen und ihren Betreuern, startet nach seiner Freilassung einen Vernichtungskrieg gegen die Mitglieder der Gruppe,…mehr

Produktbeschreibung
OPERATION KIDAL ist der Deckname für eine Art militärischer Operation islamistischer Kämpfer in Deutschland. Hintergrund: Bei einer Befreiungsaktion von entführten Schülern und Studenten im malischen Kidal durch eine Spezialeinheit der GSG 9 sind etliche IS- und Al Qaida-Kämpfer ums Leben gekommen (Vgl. 'VERSCHLEPPT IN DER SAHARA - In der Hand von Terroristen', erschienen in 2.Aufl. im DEBEHR-Verlag) . Sharif bin Laden, der Koordinator der Entführung von immerhin rund 50 Jugendlichen und ihren Betreuern, startet nach seiner Freilassung einen Vernichtungskrieg gegen die Mitglieder der Gruppe, die er verantwortlich macht für den Tod seiner islamischen Brüder. Sein Freund Omar Ben Naamani el Caïd distanziert sich von ihm, da sich der Rachefeldzug durch nichts im Koran rechtfertigen lässt und stellt sich demonstrativ auf die Seite der jungen Deutschen. Nachdem zwei Autobomben erfolgreich gezündet wurden, schalten sich neben der örtlichen Polizei auch Beamte des LKA und des BKA ein, um die Jugendlichen zu schützen. Ein Wettlauf ums Überleben beginnt...
  • Produktdetails
  • Verlag: Debehr
  • Seitenzahl: 264
  • Erscheinungstermin: 14. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 154mm x 17mm
  • Gewicht: 336g
  • ISBN-13: 9783957534972
  • ISBN-10: 3957534976
  • Artikelnr.: 52045807
Autorenporträt
Mayr, Wilhelm Eugen
Wilhelm Eugen Mayr wurde 1947 geboren, wuchs in Wiedenbrück (NRW) auf, machte 1967 in Bad Driburg sein Abitur, studierte in Paderborn und Münster Katholische Theologie, Germanistik, Geschichte und Musikwissenschaften. Nach zahlreichen Musicals, von denen sechs bereits von Theaterverlagen aufgenommen wurden, wagte sich der Textbuchautor, Komponist und Arrangeur an seinen ersten Roman "Verschleppt in der Sahara - In der Hand von Terroristen", der in Nordafrika angesiedelt ist, und konnte 2016 seinen zweiten Roman - "Blind - Kindersoldaten, zum Töten gezwungen" -, veröffentlichen. Sein dritter Roman - "OPERATION KIDAL" - schließt sich inhaltlich wiederum an den ersten Roman an.