9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

"Delius' Roman setzt dort ein, wo die Nachrichten einst endeten. (...) Spannend erzählt, ist 'Mogadischu Fensterplatz' mehr als ein Thriller." (Neue Zürcher Zeitung)
Die junge Biologin Andrea Boländer sitzt fünf Tage und Nächte als Geisel in einem entführten Flugzeug gefangen, gezwungen zur Passivität und zum Beobachten auf ihrem Fensterplatz Reihe zehn. Über den politischen Zusammenhang kann sie nur spekulieren. Provoziert von einem skandalös bürokratischen Fragebogen des deutschen Versorgungsamtes an die «Opfer von Gewalttaten» nach ihrer Befreiung, nimmt sich Andrea vor, die erlebten…mehr

Produktbeschreibung
"Delius' Roman setzt dort ein, wo die Nachrichten einst endeten. (...) Spannend erzählt, ist 'Mogadischu Fensterplatz' mehr als ein Thriller." (Neue Zürcher Zeitung)
Die junge Biologin Andrea Boländer sitzt fünf Tage und Nächte als Geisel in einem entführten Flugzeug gefangen, gezwungen zur Passivität und zum Beobachten auf ihrem Fensterplatz Reihe zehn. Über den politischen Zusammenhang kann sie nur spekulieren. Provoziert von einem skandalös bürokratischen Fragebogen des deutschen Versorgungsamtes an die «Opfer von Gewalttaten» nach ihrer Befreiung, nimmt sich Andrea vor, die erlebten Schrecken minuziös zu beschreiben und in der Erinnerung zu wiederholen: die Todesangst, die Ungewissheit der ablaufenden Ultimaten, die unglaubliche Befreiung - das ganze absurde, blutige Theater des Terrorismus.

Delius protokolliert den Alptraum einer modernen Gefangenschaft - zwischen Terror, Politik, und Medien. Nach «Ein Held der inneren Sicherheit» ist «Mogadischu Fensterplatz» der zweite Teil einer Chronik des Jahres 1977, des Wendepunkts der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte.
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Nr.26763
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • Artikelnr. des Verlages: 353
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 1. August 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 115mm x 20mm
  • Gewicht: 224g
  • ISBN-13: 9783499267635
  • ISBN-10: 3499267632
  • Artikelnr.: 39964048
Autorenporträt
Delius, Friedrich Christian§Friedrich Christian Delius, geboren 1943 in Rom, in Hessen aufgewachsen, lebt seit 1963 in Berlin. Seine Werkausgabe im Rowohlt Taschenbuch Verlag umfasst derzeit achtzehn Bände. Friedrich Christian Delius wurde unter anderem mit dem Fontane- Preis, dem Joseph-Breitbach-Preis und 2011 mit dem Georg-Büchner-Preis geehrt.
Rezensionen
Delius Roman setzt dort ein, wo die Nachrichten einst endeten. Spannend erzählt, ist Mogadischu Fensterplatz mehr als ein Thriller. Neue Zürcher Zeitung