25,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

In den acht Geschichten dieses Bandes geht es um Teufelsglauben, Erbschleicherei, Missbrauch, Liebe, Korruption, Altersreichtum, Zwangsheirat und Ehrenmord.§§Von Liebe bis Ehrenmord - acht Schicksale aus der frühen Neuzeit

Produktbeschreibung
In den acht Geschichten dieses Bandes geht es um Teufelsglauben, Erbschleicherei, Missbrauch, Liebe, Korruption, Altersreichtum, Zwangsheirat und Ehrenmord.§§Von Liebe bis Ehrenmord - acht Schicksale aus der frühen Neuzeit
  • Produktdetails
  • Verlag: Böhlau
  • Artikelnr. des Verlages: 51367, BVK0013553
  • Seitenzahl: 248
  • Erscheinungstermin: 17. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 139mm x 25mm
  • Gewicht: 424g
  • ISBN-13: 9783412513672
  • ISBN-10: 3412513679
  • Artikelnr.: 54500957
Autorenporträt
Ulbricht, Otto
Otto Ulbricht ist emeritierter Professor für Geschichte an der Universität Kiel. Seine wichtigsten Forschungsgebiete sind Mikrogeschichte, Frauen- und Gendergeschichte, Korruption, Kriminalität, Pest und Armut in der Frühen Neuzeit.