Geschichte des deutschen Fernsehens - Hickethier, Knut
59,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Fernsehen als Spiegel der Gesellschaft. Die 'Geschichte des deutschen Fernsehens' beschreibt die Entwicklung des Mediums von seinen technischen Anfängen im 19. Jahrhundert über seine Entwicklung in der Bundesrepublik und der ehemaligen DDR bis in die Gegenwart. Als Spiegel der gesellschaftlichen Entwicklung zeigen sich in den Programmen des öffentliche-rechtlichen und privaten Fernsehens die heimlichen Sehnsüchte und Wünsche einer Gesellschaft, bringen Kontroversen und Skandale die vorhandenen unterschiedlichen Vorstellungen von der Welt zur Sprache.…mehr

Produktbeschreibung
Fernsehen als Spiegel der Gesellschaft. Die 'Geschichte des deutschen Fernsehens' beschreibt die Entwicklung des Mediums von seinen technischen Anfängen im 19. Jahrhundert über seine Entwicklung in der Bundesrepublik und der ehemaligen DDR bis in die Gegenwart. Als Spiegel der gesellschaftlichen Entwicklung zeigen sich in den Programmen des öffentliche-rechtlichen und privaten Fernsehens die heimlichen Sehnsüchte und Wünsche einer Gesellschaft, bringen Kontroversen und Skandale die vorhandenen unterschiedlichen Vorstellungen von der Welt zur Sprache.
  • Produktdetails
  • Verlag: J.B. Metzler
  • 1998.
  • Seitenzahl: 608
  • Erscheinungstermin: 1. September 1998
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 175mm x 47mm
  • Gewicht: 1622g
  • ISBN-13: 9783476013194
  • ISBN-10: 3476013197
  • Artikelnr.: 06959835
Autorenporträt
Knut Hickethier ist Professor für Medienwissenschaften an der Universität Hamburg.
Rezensionen
"Ein Glück, daß da jemand über das Fernsehen alles zusammenschaufelt, was vorhanden ist. Und das ist überwältigend." - Die Welt

"Innerhalb der Medienliteratur außer Konkurrenz ... macht neugierig." - Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt