Freistil - Winkels, Hubert
5,49 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
3 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Hubert Winkels hat seine Texte für von Thomas Schmitt produzierten Filme geschrieben und für den vorliegenden Band Freistil neu komponiert. Freistil meint die Formen eines Denkens, Sehens und Schreibens, das seine Themen assoziativ und zugleich argumentierend, im Miteinander von verschiedenen Medien, Medientechniken und -ästhetiken, frei umspielt. Zwischen Wort und Bild versucht Hubert Winkels neue Sichtweisen und Denkräume zu eröffnen, um anhand von Begriffen und Deutungsmustern einen originellen Zugang zur Physiognomie unseres kulturellen Selbstverständnisses zu finden.…mehr

Produktbeschreibung
Hubert Winkels hat seine Texte für von Thomas Schmitt produzierten Filme geschrieben und für den vorliegenden Band Freistil neu komponiert. Freistil meint die Formen eines Denkens, Sehens und Schreibens, das seine Themen assoziativ und zugleich argumentierend, im Miteinander von verschiedenen Medien, Medientechniken und -ästhetiken, frei umspielt. Zwischen Wort und Bild versucht Hubert Winkels neue Sichtweisen und Denkräume zu eröffnen, um anhand von Begriffen und Deutungsmustern einen originellen Zugang zur Physiognomie unseres kulturellen Selbstverständnisses zu finden.
  • Produktdetails
  • edition suhrkamp 1806
  • Verlag: Suhrkamp
  • Artikelnr. des Verlages: 11806
  • 1993.
  • Seitenzahl: 106
  • Erscheinungstermin: 23. Mai 1993
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 115mm x 15mm
  • Gewicht: 100g
  • ISBN-13: 9783518118061
  • ISBN-10: 3518118064
  • Artikelnr.: 24124545
Autorenporträt
Hubert Winkels, geb. 1955 in Gohr bei Dormagen, lebt in Düsseldorf und arbeitet als Literaturkritiker und Kulturredakteur des Deutschlandfunks in Köln. Ausgezeichnet mit dem Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik, gab er zahlreiche Anthologien heraus.