Die Elbe in Dresden - Winde, Joachim
19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Joachim Winde dokumentiert mit 160 zumeist unveröffentlichten historischen Bildern eindrucksvoll die Bedeutung des Wasserwegs Elbe für die Binnenschifffahrt und das Wachstum der Stadt Dresden. Dieser Bildband ist ein Muss für alle, die sich für die Geschichte der sächsischen Metropole interessieren.

Produktbeschreibung
Joachim Winde dokumentiert mit 160 zumeist unveröffentlichten historischen Bildern eindrucksvoll die Bedeutung des Wasserwegs Elbe für die Binnenschifffahrt und das Wachstum der Stadt Dresden. Dieser Bildband ist ein Muss für alle, die sich für die Geschichte der sächsischen Metropole interessieren.
  • Produktdetails
  • Sutton Archivbilder
  • Verlag: Sutton Verlag GmbH
  • Artikelnr. des Verlages: 03204
  • Seitenzahl: 121
  • Erscheinungstermin: 14. Oktober 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 169mm x 17mm
  • Gewicht: 515g
  • ISBN-13: 9783963032042
  • ISBN-10: 3963032049
  • Artikelnr.: 59417032
Autorenporträt
Winde, Joachim
Joachim Winde ist ein profunder Kenner der Geschichte der Schifffahrt auf dem Gebiet der früheren DDR. Er war selbst fast vier Jahrzehnte als Verkehrskaufmann und Wirtschaftsingenieur im Bereich der Binnenschifffahrt tätig. Schon vor der Wende machte sich Winde als regelmäßiger Autor im "Jahrbuch der Schiffahrt" und im "Urania-Universum" einen Namen. Danach veröffentlichte er "Köhlers Flottenkalender". Im Sutton Verlag erschienen von ihm bislang sechs Bildbände über die ostdeutsche Binnenschifffahrt und Berlin.