18,90 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Am letzten Samstag im Mai werden im westfälischen Dülmen 40 junge Hengste gefangen, und 20.000 Menschen schauen gebannt zu. Denn die Tiere gehören zur letzten frei lebenden Wildpferde-Population in Europa. Für den Herzog von Croy, dem die Herde gehört, ist es Liebhaberei. Für die Männer, die die Pferde per Hand einfangen, ist es der Höhepunkt des ganzen Jahres. Eine Tradition, die bereits seit 1907 gepflegt wird. Zweisprachiger Bildband (deutsch / englisch). Fotografiert von Gregor Schläger. Text von Jörg Gierse.…mehr

Produktbeschreibung
Am letzten Samstag im Mai werden im westfälischen Dülmen 40 junge Hengste gefangen, und 20.000 Menschen schauen gebannt zu. Denn die Tiere gehören zur letzten frei lebenden Wildpferde-Population in Europa. Für den Herzog von Croy, dem die Herde gehört, ist es Liebhaberei. Für die Männer, die die Pferde per Hand einfangen, ist es der Höhepunkt des ganzen Jahres. Eine Tradition, die bereits seit 1907 gepflegt wird. Zweisprachiger Bildband (deutsch / englisch). Fotografiert von Gregor Schläger. Text von Jörg Gierse.