12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Axel Hackes beste Kolumnen in einem Band.
Seit 25 Jahren schreibt Axel Hacke Kolumnen für das "Süddeutsche Zeitung Magazin": Geschichten, die mittlerweile mehr als eine Generation von Lesern begeistert haben und nach wie vor begeistern. Höchste Zeit also für ein kolumnistisches Manifest, für das Beste vom Besten einer unverwechselbar spielerisch-leichten Welt- und Zeitbetrachtung voller Charme, Heiterkeit und Melancholie. - Alphabetisch sortiert, damit man auch gleich den Text zur Hand hat, den man braucht: So findet man zum Beispiel unter "F" den Kühlschrank Bosch. "F" wie "alter Freund", natürlich.…mehr

Produktbeschreibung
Axel Hackes beste Kolumnen in einem Band.

Seit 25 Jahren schreibt Axel Hacke Kolumnen für das "Süddeutsche Zeitung Magazin": Geschichten, die mittlerweile mehr als eine Generation von Lesern begeistert haben und nach wie vor begeistern. Höchste Zeit also für ein kolumnistisches Manifest, für das Beste vom Besten einer unverwechselbar spielerisch-leichten Welt- und Zeitbetrachtung voller Charme, Heiterkeit und Melancholie. - Alphabetisch sortiert, damit man auch gleich den Text zur Hand hat, den man braucht: So findet man zum Beispiel unter "F" den Kühlschrank Bosch. "F" wie "alter Freund", natürlich.
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.48490
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 614
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 126mm x 45mm
  • Gewicht: 525g
  • ISBN-13: 9783442484904
  • ISBN-10: 3442484901
  • Artikelnr.: 44947185
Autorenporträt
Hacke, AxelAxel Hacke lebt als Schriftsteller und Kolumnist des Süddeutsche Zeitung Magazins in München. Er gehört zu den bekanntesten Autoren Deutschlands, seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Zuletzt erschien "Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen" (Kunstmann 2017). Mehr unter www.axelhacke.de
Rezensionen
"ein Buch für alle Jahreszeiten und Stimmungen, das viele Antworten auf die drängenden Fragen unserer zerrissenen, postmodernen Existenz findet." Kulturbuchtipps.de