-11%
7,99 €
Statt 8,95 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-11%
7,99 €
Statt 8,95 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 8,95 €**
-11%
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 8,95 €**
-11%
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Sein heiterster Roman Professor Kittguß ist am Ziel seiner Träume: Nach 25 langen Jahren als Lehrer kann er sich endlich dem Bibel-Studium widmen. Aber plötzlich steht da ein Junge in seinem Zimmer, mit der Botschaft, dass Rosemarie, das längst vergessene Patenkind, Hilfe braucht. Der Professor macht sich auf eine beschwerliche Reise. Nach so mancher Verwicklung wendet sich schließlich alles auf heitere Weise zum Guten.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.46MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Sein heiterster Roman Professor Kittguß ist am Ziel seiner Träume: Nach 25 langen Jahren als Lehrer kann er sich endlich dem Bibel-Studium widmen. Aber plötzlich steht da ein Junge in seinem Zimmer, mit der Botschaft, dass Rosemarie, das längst vergessene Patenkind, Hilfe braucht. Der Professor macht sich auf eine beschwerliche Reise. Nach so mancher Verwicklung wendet sich schließlich alles auf heitere Weise zum Guten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Aufbau Verlage GmbH
  • Seitenzahl: 310
  • Erscheinungstermin: 25. Februar 2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783841200808
  • Artikelnr.: 37130556
Autorenporträt
Rudolf Ditzen alias HANS FALLADA (1893 Greifswald - 1947 Berlin), zwischen 1915 und 1925 Rendant auf Rittergütern, Hofinspektor, Buchhalter, zwischen 1928 und 1931 Adressenschreiber, Annoncensammler, Verlagsangestellter, 1920 Roman-Debüt mit »Der junge Goedeschal«. Der vielfach übersetzte Roman »Kleiner Mann - was nun?« (1932) macht Fallada weltbekannt. Sein letztes Buch, »Jeder stirbt für sich allein« (1947), avancierte rund sechzig Jahre nach Erscheinen zum internationalen Bestseller. Weitere Werke u. a.: »Bauern, Bonzen und Bomben« (1931), »Wer einmal aus dem Blechnapf frißt« (1934), »Wolf unter Wölfen« (1937), »Der eiserne Gustav« (1938).