111 Orte in der Eifel, die man gesehen haben muss, Band 02 - Imgrund, Bernd
16,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In Wittlich steht ein Stück der Berliner Mauer. In Alendorf verschwindet ein Bach im "Schluckloch". Und in Kyllburg wandelt man auf dem "Hopfenpfad" entlang der ehemaligen Anbauterrasse für das Herbe im Bier. Mit anderen Worten: Die Eifel ist ganz zu Recht berühmt für ihre Burgen und Burgruinen, für ihre Klöster und Kirchen. Aber auch jenseits der historischen Repräsentationsbauten offeriert sie ausgesprochen schräge Aussichten.…mehr

Produktbeschreibung
In Wittlich steht ein Stück der Berliner Mauer. In Alendorf verschwindet ein Bach im "Schluckloch". Und in Kyllburg wandelt man auf dem "Hopfenpfad" entlang der ehemaligen Anbauterrasse für das Herbe im Bier. Mit anderen Worten: Die Eifel ist ganz zu Recht berühmt für ihre Burgen und Burgruinen, für ihre Klöster und Kirchen. Aber auch jenseits der historischen Repräsentationsbauten offeriert sie ausgesprochen schräge Aussichten.
  • Produktdetails
  • 111 Orte ...
  • Verlag: Emons Verlag
  • Auflage
  • Seitenzahl: 230
  • Erscheinungstermin: 25. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 204mm x 136mm x 25mm
  • Gewicht: 470g
  • ISBN-13: 9783740805524
  • ISBN-10: 3740805528
  • Artikelnr.: 54529706
Autorenporträt
Imgrund, Bernd
Bernd Imgrund, geboren 1964 in Köln, arbeitet als Autor und Journalist.