Oma - Härtling, Peter
5,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von pirat aus Bad Berka

Mit 67 Jahren noch einmal Verantwortung für ein Kind übernehmen zu müssen ist nicht einfach. Aber Erna Bittel, von allen nur Oma genannt, kann sich das nicht aussuchen. Sie …


    Broschiertes Buch

4 Kundenbewertungen

Kalle wird mit 5 Jahren von seiner Oma aufgenommen.
Fünf Jahre ist Kalle, als er seine Eltern verliert. Erst kann er es gar nicht begreifen. Seine Oma nimmt ihn zu sich. Da merkt Kalle, dass alles ganz anders ist als früher mit Vater und Mutter. Oma ist prima, aber - alt! Und Oma denkt: Hoffentlich kann ich den Jungen richtig erziehen - in meinem Alter! Sie erzählt Kalle von 'damals', als alles ganz anders war. Sie machen zusammen eine Reise und haben viel Spaß miteinander. Kalle ist zehn, als Oma krank wird. Da zeigt sich, dass auch sie ihn braucht.…mehr

Produktbeschreibung
Kalle wird mit 5 Jahren von seiner Oma aufgenommen.

Fünf Jahre ist Kalle, als er seine Eltern verliert. Erst kann er es gar nicht begreifen. Seine Oma nimmt ihn zu sich. Da merkt Kalle, dass alles ganz anders ist als früher mit Vater und Mutter. Oma ist prima, aber - alt! Und Oma denkt: Hoffentlich kann ich den Jungen richtig erziehen - in meinem Alter! Sie erzählt Kalle von 'damals', als alles ganz anders war. Sie machen zusammen eine Reise und haben viel Spaß miteinander. Kalle ist zehn, als Oma krank wird. Da zeigt sich, dass auch sie ihn braucht.
  • Produktdetails
  • Gulliver Taschenbücher Bd.101
  • Verlag: Beltz
  • Artikelnr. des Verlages: 78101
  • 29. Aufl.
  • Seitenzahl: 104
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 8. Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 123mm x 10mm
  • Gewicht: 116g
  • ISBN-13: 9783407781017
  • ISBN-10: 3407781016
  • Artikelnr.: 04160803
Autorenporträt
Peter Härtling, geboren am 13. November 1933 in Chemnitz, Gymnasium in Nürtingen bis 1952. Danach journalistische Tätigkeit; von 1955 - 62 Redakteur bei der 'Deutschen Zeitung', von 1962 - 70 Mitherausgeber der Zeitschrift 'Der Monat', von 1967 - 68 Cheflektor und danach bis Ende 1973 Geschäftsführer des S. Fischer Verlages. Seit Anfang 1974 lebt er als freier Schriftsteller in der Nähe von Frankfurt. 1992 wurde der Autor mit dem "Lion-Feuchtwanger-Preis" ausgezeichnet. 1995 erhielt er das Große Bundesverdienstkreuz, 2001 den "Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises" und 2006 den "Gerty-Spieß-Literaturpreis". 2007 wurde Peter Härtling für sein Lebenswerk mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten geehrt, 2011 erhielt er den "Großen Preis" der Deutschen Akademie für Kinder-und Jugendliteratur, 2012 wurde ihm der "Jacob-Grimm-Preis" verliehen und 2014 der Hessischen Kulturpreis.
Rezensionen
"Ein vorbildliches Buch über das Zusammenleben von zwei völlig verschiedenen Generationen."Deutsche Lesegesellschaft

"Für Schmus ist in dieser trockenen Liebeserklärung an die Großmutter kein Platz." Hannoversche Allgemeine