Der alef-beys, trit bay trit - Weiss, Karin; Greve, Dorothea; Raveh-Klemke, Smadar

19,80
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die heute auf allen Kontinenten anzutreffende jiddische Sprache ist vor rund 1000 Jahren in den jüdischen Gemeinden im südlichen deutschen Sprachraum entstanden. Ihre Schrift basiert auf dem hebräischen Alphabet. Manche Buchstaben der hebräischen Quadratschrift wurden jedoch in ihrer Funktion den lautlichen Besonderheiten der mittelhochdeutschen Dialekte und anderer Umgebungssprachen angepasst, auf deren Grundlage sich das Jiddische entwickelte. Dieses Arbeitsbuch hilft Ihnen in einfachen Arbeitsschritten und mit zahlreichen Übungen, die jiddische Druck- und Schreibschrift zu erlernen und mit…mehr

Produktbeschreibung
Die heute auf allen Kontinenten anzutreffende jiddische Sprache ist vor rund 1000 Jahren in den jüdischen Gemeinden im südlichen deutschen Sprachraum entstanden. Ihre Schrift basiert auf dem hebräischen Alphabet. Manche Buchstaben der hebräischen Quadratschrift wurden jedoch in ihrer Funktion den lautlichen Besonderheiten der mittelhochdeutschen Dialekte und anderer Umgebungssprachen angepasst, auf deren Grundlage sich das Jiddische entwickelte. Dieses Arbeitsbuch hilft Ihnen in einfachen Arbeitsschritten und mit zahlreichen Übungen, die jiddische Druck- und Schreibschrift zu erlernen und mit der standardisierten Transkription in lateinische Schrift vertraut zu werden. Das Buch umfasst sieben Lektionen. Die ersten sechs stellen jeweils sechs bzw. sieben Buchstaben vor. Jedem einzelnen Buchstaben ist eine Doppelseite gewidmet, die ihn in Druck- und Schreibversion einführt, seine lateinische Transkription und phonetische Umschrift angibt und ihn zusätzlich in einer einprägsamen Illustration sowie in verschiedenen Schriftarten zeigt. Zudem werden Sie auf jeder Doppelseite zu ersten, großformatigen Schreibübungen aufgefordert. Jede Lektion schließt mit einem praktischen Übungsteil, der das Lesen und Schreiben der Buchstaben trainiert und dabei zu einem ersten Wortschatz führt. Ebenso die Lösungen für die vorausgegangenen Übungen finden sich am Ende jeder Lektion. Die abschließende siebte Lektion dient der Vertiefung und Wiederholung. Eine ausklappbare Tabelle am Ende des Buchs listet alle Buchstaben mit den wichtigsten Informationen in alphabetischer Reihenfolge auf. Aufbau, Beispiele und Übungen sowie besondere visuelle Hilfen sind gezielt an den bekannten Schwierigkeiten beim Erwerb des jiddischen Alphabets ausgerichtet. Dadurch eignet es sich das Buch ebenso als einführendes oder begleitendes Kursmaterial wie für das eigenständige Erlernen für jeden, der an jiddischer Kultur, Literatur und Geschichte interessiert ist, sich mit Klezmer-Musik oder germanistischer Linguistik beschäftigt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hempen
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 146
  • Erscheinungstermin: 10. März 2013
  • Deutsch, Jiddisch
  • Abmessung: 190mm x 188mm x 13mm
  • Gewicht: 277g
  • ISBN-13: 9783934106079
  • ISBN-10: 3934106072
  • Artikelnr.: 37425550
Autorenporträt
Smadar Raveh-Klemke, geb. 1957 in Haifa, Israel, lebt seit 1983 in Hamburg. Studium an der Fachhochschule Hamburg in den Bereichen Gestaltung, Illustration und Kommunikationsdesign. Seit 1990 freie Illustratorin mit Schwerpunkt Bilder- und Kinderbuch.