Das Unantastbare beschreiben (eBook, ePUB) - Staniewski, Przemyslaw
67,99 €
67,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
34 °P sammeln
67,99 €
67,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
34 °P sammeln
Als Download kaufen
67,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
34 °P sammeln
Jetzt verschenken
67,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
34 °P sammeln
  • Format: ePub


Das Buch erörtert die Verbalisierungsschwierigkeiten von olfaktorischen Wahrnehmungen. Hierfür betrachtet der Autor zunächst die Olfaktorik aus kulturell-philosophischer, neurophysiologischer und anthropolinguistischer Perspektive. Des Weiteren legt er dar, wie man über Gerüche im Deutschen und Polnischen spricht. Er geht auf zweierlei Art und Weise vor. Zunächst erfolgen anhand von Wörterbüchern Analyse und Vergleich des deutschen und polnischen Geruchswortschatzes auf der synchronen und diachronen Ebene. Anschließend zeigt der Autor mithilfe von sprachlichen Korpora und unter Anwendung der…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.81MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Das Buch erörtert die Verbalisierungsschwierigkeiten von olfaktorischen Wahrnehmungen. Hierfür betrachtet der Autor zunächst die Olfaktorik aus kulturell-philosophischer, neurophysiologischer und anthropolinguistischer Perspektive. Des Weiteren legt er dar, wie man über Gerüche im Deutschen und Polnischen spricht. Er geht auf zweierlei Art und Weise vor. Zunächst erfolgen anhand von Wörterbüchern Analyse und Vergleich des deutschen und polnischen Geruchswortschatzes auf der synchronen und diachronen Ebene. Anschließend zeigt der Autor mithilfe von sprachlichen Korpora und unter Anwendung der kognitiv-linguistischen Methodologie (Frame-Semantik, konzeptuelle Metapher) auf, wie heute Gerüche im Deutschen und Polnischen verbalisiert und konzeptualisiert werden.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Przemyslaw Staniewski ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Germanische Philologie der Universität Wroclaw. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen kognitive und vergleichende Sprachwissenschaft, insbesondere Semantik, Pragmatik und Versprachlichung von Wahrnehmungen.
Inhaltsangabe
Inhalt: Kultureller, historischer und erkenntnistheoretischer Blick auf die Gerüche und den Geruchssinn - Sprache und Olfaktorik - neurophysiologische Einschränkung oder kulturbedingte Vernachlässigung? - Geruchssinnswahrnehmungen im Deutschen und Polnischen dargestellt in Anlehnung an sprachliche Korpora.