Amerika zwischen Traum und Desillusionierung im Leben und Werk des Erfolgsschriftstellers Balduin Möllhausen (1825-1905) - Dinkelacker, Horst
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 15,95 €
  • Gebundenes Buch

This book is a comprehensive study of the life and works of Balduin Möllhausen (1825-1905), who explored the mid-19th century American frontier first as a trapper and later as the protégé of Alexander von Humboldt on two official Army expeditions to the Southwest. These experiences formed the basis for two travelogues and numerous popular tales and adventure novels created for a German reading public hungry for impressions from the New World. His realistic yet increasingly nostalgic observations evoke a poignant European image of the American frontier, where the grand drama between nature and…mehr

Produktbeschreibung
This book is a comprehensive study of the life and works of Balduin Möllhausen (1825-1905), who explored the mid-19th century American frontier first as a trapper and later as the protégé of Alexander von Humboldt on two official Army expeditions to the Southwest. These experiences formed the basis for two travelogues and numerous popular tales and adventure novels created for a German reading public hungry for impressions from the New World. His realistic yet increasingly nostalgic observations evoke a poignant European image of the American frontier, where the grand drama between nature and civilisation is played out, and of America as a land of promise overshadowed by racism, fanaticism, and materialism. Set on two continents, his novels reflect his hope that the Old and New World may continue to enrich each other.
  • Produktdetails
  • American University Studies 86
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: 61133
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 189
  • Deutsch, Englisch
  • Gewicht: 360g
  • ISBN-13: 9780820411330
  • ISBN-10: 0820411337
  • Artikelnr.: 26963640
Inhaltsangabe
Contents: From adventurer to popular author: as trapper and explorer in the West. A voluminous literary production. His image of America: the frontier; race and religion; Germans and Americans. Critical and popular reception. Bibliography.
Rezensionen
"Möllhausens Ansichten werden gründlich herausgearbeitet und anhand der Texte des Schriftstellers dokumentiert. So schält sich ein sehr differenziertes Bild Amerikas heraus, das auch dem nicht an der Erforschung der Abenteuerliteratur interessierten Leser grundlegende Einsichten in das Werk Möllhausens vermitteln kann und zudem über in der zweiten Hälfte des 19. Jh. in Deutschland verbreitete Vorstellungen von Amerika informiert. Dinkelackers engagierte und sprachlich hervorragende Studie zu einem heute weitgehend vergessenen Schriftsteller schließt so ... eine Lücke in der Erforschung der deutschsprachigen Amerikaliteratur." (Karl Jürgen Roth, Magazin für Amerikanistik)
"Horst Dinkelacker's study provides a valuable introduction to a vast, yet neglected area of scholarship ..." (Jerry Schuchalter, Yearbook of German-American Studies)
"(Dinkelacker) hat eine brauchbare Einführung vorgelegt. Einige Leser dürfte sie zur Lektüre von M.s Schriften animieren, anderen wird sie vollwertigen Ersatz dafür bieten." (Jeffrey L. Sammons, Germanistik)
"Horst Dinkelacker ... hat sich allein schon dadurch Verdienste erworben, daß er erstmalig eine eingehende Biographie des Schriftstellers vorlegt, wobei er auch bislang nicht bekannte archivalische Quellen heranzieht. ... Wir besitzen mit vorliegendem Buch eine umfassende biographische, historische und literaturkritische Aufarbeitung Balduin Möllhausens und seines Wirkens. Die Analyse seiner wichtige ethnographische und historische Quellen darstellenden Reisewerke ist für verschiedene Zweige der wissenschaftlichen Forschung von Gewinn." (Ulrich van der Heyden, Deutsche Literaturzeitung)
"Dinkelacker schließt mit seiner gelungenen Studie eine Lücke in der deutschen Literaturgeschichte... " (Ralf Preuß, Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik)
…mehr