Exit Brexit - Connolly, Kate

19,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Neuer Pass, neue Identität, neue Heimat? Kate Connolly, Deutschland-Korrespondentin des "Guardian", hat es gewagt - als Reaktion auf den Brexit. Seit Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Potsdam. Aber Deutsche werden? Kaffee statt Tee, preußische Tugenden statt britischer Höflichkeit? Connolly lässt uns an der Identitätskrise teilhaben, die viele Briten seit dem Referendum erleben, und schildert ihren skurrilen Weg zum deutschen Pass. Zugleich erläutert sie die Beziehungen Großbritanniens zu Europa und Deutschland, vom eigenen Großvater, der "Mein Kampf" aus dem Krieg mitbrachte, bis zu…mehr

Produktbeschreibung
Neuer Pass, neue Identität, neue Heimat? Kate Connolly, Deutschland-Korrespondentin des "Guardian", hat es gewagt - als Reaktion auf den Brexit. Seit Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Potsdam. Aber Deutsche werden? Kaffee statt Tee, preußische Tugenden statt britischer Höflichkeit? Connolly lässt uns an der Identitätskrise teilhaben, die viele Briten seit dem Referendum erleben, und schildert ihren skurrilen Weg zum deutschen Pass. Zugleich erläutert sie die Beziehungen Großbritanniens zu Europa und Deutschland, vom eigenen Großvater, der "Mein Kampf" aus dem Krieg mitbrachte, bis zu Margaret Thatchers Pro-EU-Wahlkampfpullover. "Exit Brexit" zeigt uns Deutschland von einer neuen Seite - und ist die persönlichste Antwort auf den Brexit, die man geben kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hanser
  • Artikelnr. des Verlages: .505/26024
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 301
  • Erscheinungstermin: Februar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 142mm x 25mm
  • Gewicht: 365g
  • ISBN-13: 9783446260245
  • ISBN-10: 3446260242
  • Artikelnr.: 54342599
Autorenporträt
Connolly, Kate
Kate Connolly, geboren 1971 in Reading, arbeitet seit 1996 als Journalistin. Die längste Zeit ihrer Karriere hat sie im Ausland verbracht und dabei aus über 20 Ländern berichtet. Heute ist sie die Berlin-Korrespondentin für den Guardian und den Observer. Sie ist eine der wichtigsten Expertinnen für den Brexit. Kate Connolly lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Potsdam.
Rezensionen
"Auf sehr persönliche Weise erkundet Connolly, was es heisst, eine andere Staatsbürgerschaft anzunehmen, sie berichtet von Diskussionen im Elternhaus, wirft aber auch einen kritischen Blick auf das Land, dessen Bürgerin sie nun bald sein sollte. ... Ihr Bericht liest sich munter ... auf den letzten Seiten von einer überraschenden Ehrlichkeit." Felix E. Müller, Neue Zürcher Zeitung, 24.02.19 "Das Buch von Kate Connolly, der Guardian-Korrespondentin in Berlin, lebt von solchen persönlichen Erzählungen. Sie lässt die Leser teilhaben an der eigenen Wut und dem Frust über die politische Entwicklung in Großbritannien. ... Lesenswert ist das Buch aber vor allem als Erklärstück zum Brexit." Anke Lübbert, taz, 02.02.19 "Kate Connolly beschreibt - sehr persönlich - den Abschied ihres Landes aus der EU und wie sie Deutsche wurde" Patricia Pantel, rbb zibb, 28.01.19 "Ein sehr persönlicher Blick auf den britischen Abschied von Europa" Frank Meyer, rbb kulturradio, 27.01.19