-50%
0,99 €
Statt 1,99 €**
0,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Statt 1,99 €**
0,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 1,99 €**
-50%
0,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 1,99 €**
-50%
0,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Der goldene Topf" ist das wohl bekannteste Werk von E. T. A. Hoffmann. Erstmalig veröffenlticht wurde es im Jahre 1814 und liegt nun im eBook-Format vor. Der Student Anselmus hat zunächst eine unliebsame Begegnung auf dem Marktplatz, als er versehentlich den Korb einer Apfelhändlerin umstößt. Obwohl er den Schaden mit dem gesamten Inhalt seiner Geldbeutels begleicht, ruft sie ihm einen Fluch nach. Er flüchtet darauf und kommt an einem Holunderbusch vorbei. Da vernimmt er eine seltsame weibliche Stimme. Ist dort jemand? Und was versucht die Stimme ihm mitzuteilen?…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.85MB
Produktbeschreibung
Der goldene Topf" ist das wohl bekannteste Werk von E. T. A. Hoffmann. Erstmalig veröffenlticht wurde es im Jahre 1814 und liegt nun im eBook-Format vor. Der Student Anselmus hat zunächst eine unliebsame Begegnung auf dem Marktplatz, als er versehentlich den Korb einer Apfelhändlerin umstößt. Obwohl er den Schaden mit dem gesamten Inhalt seiner Geldbeutels begleicht, ruft sie ihm einen Fluch nach. Er flüchtet darauf und kommt an einem Holunderbusch vorbei. Da vernimmt er eine seltsame weibliche Stimme. Ist dort jemand? Und was versucht die Stimme ihm mitzuteilen?

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Bookrix GmbH
  • Seitenzahl: 120
  • Erscheinungstermin: 21.03.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783736820975
  • Artikelnr.: 54655211
Autorenporträt
Hoffmann, E.T.A.
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822) wuchs in Königsberg auf, studierte Jura und war nach dem Studium Assessor in Berlin, Posen, Plozk (Polen) und Warschau. 1807 ging er nach Berlin zurück und verdiente seinen Lebensunterhalt von nun an als Musiker, Zeichner und Literat. 1808-1813 war er Kapellmeister, Komponist und Musikkritiker in Bamberg und erlebte mit den ersten phantastischen Erzählungen seinen Durchbruch als Schriftsteller. Ab 1814 lebte er wieder in Berlin und war führendes Mitglied der "Serapionsbrüder", eines literarischen Zirkels, dem u.a. auch Clemens Brentano, Adelbert von Chamisso und Friedrich de la Motte Fouqué angehörten. E.T.A. Hoffmann ist einer der großen deutschen Dichter der Romantik. Mit seinen bizarr-phantstischen Erzählungen schuf er eine neue Erzählform, deren übersinnliche Motive und groteske Züge auf die ganze Weltliteratur wirkten - von von E. A. Poe bis zu Oscar Wilde.