7,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Aktuelle Richtlinien für die DRG-Verschlüsselung im stationären BereichDie Selbstverwaltungspartner (Deutsche Krankenhausgesellschaft, Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen und der Verband der privaten Krankenversicherung) und das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK gGmbH) haben die Deutschen Kodierrichtlinien (DKG) für das Jahr 2022 angepasst.Die umfassende Überarbeitung dient der Verschlankung der Kodierrichtlinien im Sinne einer Beschränkung aufdie ausdrücklich durch die DKR zu regelnden Sachverhalte. Die Änderungen gegenüber der Vorauflage sindmit einem seitlichen…mehr

Produktbeschreibung
Aktuelle Richtlinien für die DRG-Verschlüsselung im stationären BereichDie Selbstverwaltungspartner (Deutsche Krankenhausgesellschaft, Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen und der Verband der privaten Krankenversicherung) und das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK gGmbH) haben die Deutschen Kodierrichtlinien (DKG) für das Jahr 2022 angepasst.Die umfassende Überarbeitung dient der Verschlankung der Kodierrichtlinien im Sinne einer Beschränkung aufdie ausdrücklich durch die DKR zu regelnden Sachverhalte. Die Änderungen gegenüber der Vorauflage sindmit einem seitlichen Randstrich gekennzeichnet.Folgende Anpassungen werden vorgenommen:- Kondensierung und Streichung zahlreicher DKR zur Vermeidung inhaltlicher Redundanzen- Kennzeichnung der Änderungen zur Vorversion- Klarstellung zu spezifischen Fallkonstellationen- Redaktionelle Überarbeitung- Anpassung an die ICD-10-GM Version 2022 und den OPS Version 2022 sowie die G-DRG-Klassifikation Version 2022Jetzt NEU: Die 2022er Ausgaben der Kodierwerke sind klimaneutral produziert.CO2-Emissionen lassen sich bei der Buchproduktion zwar nicht vermeiden.Dank unseres Partners First Climate sind wir jedoch in der Lage, unsere nichtvermeidbaren CO2-Emissionen auszugleichen. Dies gelingt durch die Unterstützungvon hochwertigen und Unabhängig geprüften Klimaschutzprojekten mit höchstemsozialem und ökologischem Zusatznutzen.