4,99 €
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
4,99 €
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Dieser Reiseführer ist für digitale Geräte entwickelt und optimiert worden. Dank des Epub-Formats besteht beste Lesbarkeit auf unterschiedlichen Geräten. Das mit vielen Farbfotos, Texten, Streckenplänen und Weblinks üppig ausgestattete eBook stellt in vier Kapiteln Touren ins Trierer Umland vor, die man jeweils an einem Tag bewältigen kann. Folgen Sie der Einladung in diese Region, denn dort finden Sie landschaftliche Schönheit, Kulturschätze und Gaumenfreuden. Die erste Tour führt von Trier moselaufwärts über Igel mit seiner berühmten "Igeler Säule" bis zur Mündung der Sauer. Von dort geht es…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 29.44MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Dieser Reiseführer ist für digitale Geräte entwickelt und optimiert worden. Dank des Epub-Formats besteht beste Lesbarkeit auf unterschiedlichen Geräten. Das mit vielen Farbfotos, Texten, Streckenplänen und Weblinks üppig ausgestattete eBook stellt in vier Kapiteln Touren ins Trierer Umland vor, die man jeweils an einem Tag bewältigen kann. Folgen Sie der Einladung in diese Region, denn dort finden Sie landschaftliche Schönheit, Kulturschätze und Gaumenfreuden. Die erste Tour führt von Trier moselaufwärts über Igel mit seiner berühmten "Igeler Säule" bis zur Mündung der Sauer. Von dort geht es nach Echternach, Luxemburgs ältester Stadt, bekannt durch ihre Springprozession, den wunderschönen Marktplatz sowie das jährliche internationale Musikfestival. End- und Höhepunkt der Tour ist die Landeshauptstadt Luxemburg mit ihren kulturellen und städtebaulichen Highlights. Die zweite Route moselaufwärts nach Nennig beginnt in Konz an der Saarmündung. Hier befand sich einst ein Sommerpalast des römischen Kaisers. In Konz entfaltet heute vor allem das Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof eine besondere Anziehungskraft. Der Weg führt weiter zum römischen Tempelbezirk auf dem Metzenberg in Tawern. Von dort gelangt man nach wenigen Kilometern ins "Elbling-Paradies" rund um den malerisch gelegenen Weinort Nittel an der Mosel. Die landschaftlich reizvolle Tour durch das Obermoseltal erreicht ihr Endziel in Nennig, das durch großartige römische Mosaiken und das Schloss Berg berühmt ist. Die nächste Tour folgt weitgehend dem Lauf der Saar, jedoch flussaufwärts. Die Strecke verläuft von Saarburg über Serrig und Kastel-Staadt nach Mettlach und von dort weiter nach Orscholz zum Aussichtspunkt Cloef oberhalb der Saarschleife. Zwar ist das Saartal weniger bekannt als die Moselregion, doch allein der Besuch des malerisch gelegenen Saarburg und die Besichtigung der Saarschleife bei Mettlach lohnen einen Ausflug und liefern unvergessliche Eindrücke. Höhepunkt einer Reise ins Trierer Umland ist ein Besuch der Mittelmosel. Zwischen Schweich und Bernkastel-Kues wird Riesling in weltberühmten Weinlagen angebaut, und dies bereits seit 2000 Jahren. In einer Landschaft, die von Moselschleifen und endlosen Weinbergen geprägt ist, finden sich malerische Weinorte. Auf der Reiseroute liegen unter anderem die Villa rustica in Mehring, Neumagen-Dhron, Deutschlands ältester Weinort, sowie das faszinierende Bernkastel-Kues, wo auch das Weinfest der Mittelmosel stattfindet.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Dr. Peter Becker ist Universitätsprofessor im Ruhestand. Er lebt im Raum Trier und in der Türkei. Besondere Leidenschaft: Fotografie.