Deutsche Kleinwagen - Thyssen-Bornemissza, Hanns-Peter von
12,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein Buchkonzept fährt auf der Überholspur: "Typenkompass ", die kleinen Bücher mit den großen Erfolgen. "Deutsche Kleinwagen" wird an die Erfolge anknüpfen. Hier rollen Goliath und Kroboth, Lloyd und der Messerschmitt-Kabinenroller, DKW und Trippel noch einmal vor. Allesamt waren es Behelfsmobile und Lückenbüßer, die mitunter lausig verarbeitet waren, aber dennoch von ihren Besitzern abgöttisch geliebt wurden: Denn sie waren der lang ersehnte fahrbare Untersatz, der zumindest für eine kleine Weile die heiß ersehnte Mobilität verhieß.…mehr

Produktbeschreibung
Ein Buchkonzept fährt auf der Überholspur: "Typenkompass ", die kleinen Bücher mit den großen Erfolgen. "Deutsche Kleinwagen" wird an die Erfolge anknüpfen. Hier rollen Goliath und Kroboth, Lloyd und der Messerschmitt-Kabinenroller, DKW und Trippel noch einmal vor. Allesamt waren es Behelfsmobile und Lückenbüßer, die mitunter lausig verarbeitet waren, aber dennoch von ihren Besitzern abgöttisch geliebt wurden: Denn sie waren der lang ersehnte fahrbare Untersatz, der zumindest für eine kleine Weile die heiß ersehnte Mobilität verhieß.
  • Produktdetails
  • Typenkompass
  • Verlag: Motorbuch Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 03463
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: Juli 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 204mm x 139mm x 10mm
  • Gewicht: 264g
  • ISBN-13: 9783613034631
  • ISBN-10: 3613034638
  • Artikelnr.: 35901099
Autorenporträt
Baron Thyssen-Bornemissza, Hanns-Peter
Hans-Peter von Thyssen ist freier Automobiljournalist und als Buchautor schon mehrfach in Erscheinung getreten. Sein Archiv hat er nun frei zugänglich im »Lexikon der vergessenen Autotypen« zusammengefasst. www.autolexikon-thyssen.de
Rezensionen
Besprechung von 16.10.2012
Zwerge auf Rädern

Deutsche Kleinwagen. 1945-1974. Von Hanns-Peter Baron Thyssen-Bornemissza, Motorbuch Verlag, Stuttgart, 128 Seiten, 169 Schwarzweiß- und Farbabbildungen, 9,95 Euro. Vom Albrecht-FA-Roller aus Berlin bis zum Zündapp Janus 250 beschreibt Thyssen-Bornemissza alle 117 Kleinwagenmodelle der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, an die sich selbst ältere Automobilinteressenten kaum noch erinnern. Begonnen hatte die oft handwerkliche Fertigung solch ausgefallener Geräte zunächst in der Absicht, Kriegsinvaliden zu Mobilität zu verhelfen. Bald aber wuchs die Nachfrage nach preiswerten kleinen fahrbaren Untersätzen generell, denn die Produktion "richtiger" Autos scheiterte teils an Verboten der Alliierten, teils an noch längst nicht behobenen Bombenschäden. Allein der VW Käfer wurde bald wieder industriell hergestellt - für die Alliierten. (Hön.)

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main