-17%
2,99 €
Bisher 3,60 €**
2,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 3,60 €**
2,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 3,60 €**
-17%
2,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 3,60 €**
-17%
2,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Die Reihe "Reclam XL - Text und Kontext" bietet Klassikertexte mit Kommentar und ist damit speziell auf die Bedürfnisse des Deutschunterrichts zugeschnitten. Die Bände haben nicht nur ein größeres Format als die Universal-Bibliothek, sie sind vor allem auch inhaltlich gewachsen. Auf die sorgfältig edierten Texte folgt ein Anhang mit Materialien, die das Verständnis des Werkes erleichtern und Impulse für Diskussionen im Unterricht liefern: Text- und Bilddokumente zu Quellen und Stoff, zur Biographie des Autors, zu seiner Epoche sowie zur Rezeptionsgeschichte. Die Herausgeber sind erfahrene…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.3MB
Produktbeschreibung
Die Reihe "Reclam XL - Text und Kontext" bietet Klassikertexte mit Kommentar und ist damit speziell auf die Bedürfnisse des Deutschunterrichts zugeschnitten. Die Bände haben nicht nur ein größeres Format als die Universal-Bibliothek, sie sind vor allem auch inhaltlich gewachsen. Auf die sorgfältig edierten Texte folgt ein Anhang mit Materialien, die das Verständnis des Werkes erleichtern und Impulse für Diskussionen im Unterricht liefern: Text- und Bilddokumente zu Quellen und Stoff, zur Biographie des Autors, zu seiner Epoche sowie zur Rezeptionsgeschichte. Die Herausgeber sind erfahrene Schulpraktiker, die die Materialien nach den gegenwärtigen Erkenntnissen von Germanistik und Schuldidaktik für jeden Band neu erarbeitet haben. E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E- Book können parallel verwendet werden. Die Bände von Reclam XL sind im Textteil seiten- und zeilenidentisch mit denen der Universal-Bibliothek. UB- und XL-Ausgaben sind also nicht nur im Unterricht nebeneinander verwendbar - es passen auch weiterhin alle Lektüreschlüssel, Erläuterungsbände und Interpretationen dazu.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Reclam Verlag
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: 23.07.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783159605883
  • Artikelnr.: 41185254
Autorenporträt
Chamisso, Adelbert von
Adelbert von Chamisso (d. i. Louis Charles Adélaïde de Chamisso de Boncourt, getauft 31.1.1781 Schloss Boncourt, Champagne - 21.8.1838 Berlin) war ein aus französischem Adel stammender Naturforscher und Schriftsteller, der mit seinem Werk an der Schwelle zwischen Romantik und Biedermeier / Vormärz steht. Aus Wissensdurst bildete er sich neben dem Dienst im preußischen Heer zunächst autodidaktisch weiter und begann dann 1812 ein botanisches und zoologisches Studium, das ihm die Möglichkeit gab, 1815 bis 1818 als Naturforscher Teil einer Weltumseglung zu werden. Den größten Erfolg hatte Chamisso mit seinem Roman »Peter Schlehmils wundersame Geschichte«, in dem der Protagonist den Tauschhandel mit dem Teufel - seinen Schatten gegen unendlichen Reichtum - wieder rückgängig machen möchte. In der Ballade »Das Riesenspielzeug« hält ein Riesenmädchen Bauern für Spielzeug und wird von ihrem Vater dafür zurechtgewiesen. Es handelt sich hierbei um die bekannteste Bearbeitung eines elsässischen Sagen-Stoffes.
Inhaltsangabe
An meinen alten Freund Peter Schlemihl

An Julius Eduard Hitzig von Adelbert von Chamisso

An Ebendenselben von Fouque

An Fouque von Hitzig

Peter Schlemihls wundersame Geschichte

An Adelbert von Chamisso

Vorrede des Herausgebers

Anhang

1. Zur Textgestalt

2. Anmerkungen

3. Leben und Zeit

4. Peter Schlemihl als Spiegelung des Autors

4.1 Methodische Probleme herkömmlicher biographischer Deutung

4.2 Deutungshinweise des Autors

5. Zur Bedeutung des Schattens

5.1 Der Schatten als Interpretationshilfe für den Charakter eines Menschen: Die Physiognomik

5.2 Der Schatten als "gesellschaftliches Existenzrecht"

6. Zur Gattung

6.1 "Phantastische Novelle": Thomas Mann

6.2 "Übergewicht der Wirklichkeit" gegenüber den "herkömmlichen Märchenrequisiten": Ernst Loeb

6.3 "Wirklichkeitsmärchen": Paul-Wolfgang Wührl

7. Abbildungen des Peter Schlemihl

8. Literaturhinweise