8,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Königs Erläuterung Spezial zu Anja Tuckermann: Mano. Der Junge, der nicht wusste, wo er war - Ganzschrift der Realschulen Baden-Württemberg 2019 ist eine verlässliche und bewährte Textanalyse für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrer und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant.
Mithilfe der Kurzzusammenfassung, Angaben zu Leben und Werk des Autors, Zeitgeschichtlicher Hintergrund, Textanalyse, Rezeptionsgeschichte, Materialien und Prüfungsaufgaben mit Musterlösungen sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf den Realschulabschluss 2019 in Baden-Württemberg.
…mehr

Produktbeschreibung
Die Königs Erläuterung Spezial zu Anja Tuckermann: Mano. Der Junge, der nicht wusste, wo er war - Ganzschrift der Realschulen Baden-Württemberg 2019 ist eine verlässliche und bewährte Textanalyse für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrer und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant.

Mithilfe der Kurzzusammenfassung, Angaben zu Leben und Werk des Autors, Zeitgeschichtlicher Hintergrund, Textanalyse, Rezeptionsgeschichte, Materialien und Prüfungsaufgaben mit Musterlösungen sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf den Realschulabschluss 2019 in Baden-Württemberg.
  • Produktdetails
  • Königs Erläuterungen Spezial
  • Verlag: Bange
  • Seitenzahl: 120
  • Erscheinungstermin: 15. August 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 177mm x 128mm x 12mm
  • Gewicht: 147g
  • ISBN-13: 9783804431348
  • ISBN-10: 3804431348
  • Artikelnr.: 52563907
Autorenporträt
Hasenbach, Sabine
Sabine Hasenbach hat Mineralogie (mit den Nebenfächern Mathematik, Physik und Chemie) an den Universitäten Köln und Bonn sowie Literaturwissenschaft (mit den Nebenfächern Psychologie und Soziologie) an der FernUniversität in Hagen studiert, wo sie mit einer Arbeit über Katherine Mansfield graduiert worden ist. Sie wohnt in Düsseldorf und arbeitet an der dortigen Heinrich-Heine-Universität. In ihrer Freizeit läuft sie Langstrecke.