17,99 €
Statt 22,00 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
17,99 €
Statt 22,00 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 22,00 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 22,00 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Am Silvesterabend 1968 fliehen zwölf Häftlinge aus dem Old Lonesome Prison, in einer kleinen Stadt in Colorado. Das Ereignis erschüttert die Bewohner und eine Maschinerie wird in Gang gesetzt, um die Gefangenen zurückzubringen. Die Entflohenen ihrerseits sind getrennt und mitten in der Nacht einem unbarmherzigen Schneesturm ausgesetzt. In Benjamin Whitmers drittem Roman, der im Polar Verlag erscheint, begeben sich die Gefängniswärter und ein Fährtenleser auf eine gnadenlose Jagd nach den Flüchtlingen und hinterlassen eine Spur von Gewalt. In ihrer Gefolgschaft zwei Journalisten, die hoffen,…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.89MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Am Silvesterabend 1968 fliehen zwölf Häftlinge aus dem Old Lonesome Prison, in einer kleinen Stadt in Colorado. Das Ereignis erschüttert die Bewohner und eine Maschinerie wird in Gang gesetzt, um die Gefangenen zurückzubringen. Die Entflohenen ihrerseits sind getrennt und mitten in der Nacht einem unbarmherzigen Schneesturm ausgesetzt. In Benjamin Whitmers drittem Roman, der im Polar Verlag erscheint, begeben sich die Gefängniswärter und ein Fährtenleser auf eine gnadenlose Jagd nach den Flüchtlingen und hinterlassen eine Spur von Gewalt. In ihrer Gefolgschaft zwei Journalisten, die hoffen, dass eine gute Geschichte dabei herauszubekommen. Sie alle stehen unter der herrischen Regentschaft des Gefängnisdirektors Cyprus Jugg, der eine eigene Vorstellung von einem Rechtsstaat vertritt und den Ausbruch als Majestätsbeleidigung empfindet. Er verfolgt nur eine Linie: lieber tot als lebendig. Schnell wird klar, dass Jugg nicht nur das Gefängnis beherrscht. Auch die Bewohner des Orts sind von ihm abhängig. Das Old Lonesome Prison ist der einzige Arbeitgeber in der Gegend. Mitten in einer unwirklichen Landschaft begegnen wir Leser einer archaischen Gewalt.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Benjamin Whitmer lebt mit seinen Kindern in Colorado. Sein erster Roman Pike (Im Westen nichts) wurde im Jahr 2013 für den Grand Prix de Litterature Policiere und den New York Times' Critics' Choice vorgeschlagen. Er ist ebenso im Polar Verlag erschienen wie sein zweiter Roman Nach mir die Nacht.