25,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Menschen mit Depression können oft über ihre Erkrankung nicht sprechen, nutzen aber das Internetforum des Kompetenznetzes Depression, Suizidalität. Vier Betroffene und eine Angehörige haben für diesen Ratgeber die Einträge gesichtet und kommentiert - fachlich betreut von Ärzten des Kompetenznetzes. Erläutert werden die wichtigsten Fragen, die sich Betroffene stellen: Wie äußert sich eine Depression? Welche Therapien gibt es? Welche Rolle spielt das soziale Umfeld? Für Betroffene, aber auch für Fachleute, die die "Innenansicht" interessiert.…mehr

Produktbeschreibung
Menschen mit Depression können oft über ihre Erkrankung nicht sprechen, nutzen aber das Internetforum des Kompetenznetzes Depression, Suizidalität. Vier Betroffene und eine Angehörige haben für diesen Ratgeber die Einträge gesichtet und kommentiert - fachlich betreut von Ärzten des Kompetenznetzes. Erläutert werden die wichtigsten Fragen, die sich Betroffene stellen: Wie äußert sich eine Depression? Welche Therapien gibt es? Welche Rolle spielt das soziale Umfeld? Für Betroffene, aber auch für Fachleute, die die "Innenansicht" interessiert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 80044469
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 23. Februar 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 170mm x 15mm
  • Gewicht: 570g
  • ISBN-13: 9783642317002
  • ISBN-10: 3642317006
  • Artikelnr.: 36831695
Autorenporträt
Thomas Müller-Rörich, Kirsten Hass, Francoise Margue, Annekäthi van den Broek, Rita Wagner - vier Betroffene, eine Angehörige. Dr. med. Nico Niedermeier - fachliche Betreuung.
Inhaltsangabe
1 Wie äußert sich eine Depression?- 2 Behandlungsmöglichkeiten der Depression.- 3 Das soziale Umfeld - die Sicht der Angehörigen.- 4 Depressionsbedingter Rückzug und die Folgen.- 5 Es geht aufwärts.- 6 Gedanken zur Depression.- 7 Visionen.- 8 Aufruf zur Selbsthilfe.

1. Wie äußert sich eine Depression?

2. Behandlungsmöglichkeiten der Depression

3. Das soziale Umfeld - die Sicht der Angehörigen

4. Depressionsbedingter Rückzug und die Folgen

5. Es geht aufwärts

6. Gedanken zur Depression

7. Visionen

8. Aufruf zur Selbsthilfe

- Anhang: Weiterführende Literatur, Adressen