27,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Ausgehend von einer Einführung in psychiatrische Konzepte und deren historische Entwicklungen wird im allgemeinen Teil dieses Lehrbuchs auch ein Überblick zu Einrichtungen und Behandlungsmethoden für PatientInnen mit psychischen Störungen vermittelt. Im speziellen Teil werden konkrete psychiatrische Krankheitsbilder sowie deren Diagnose- und Therapiemethoden dargestellt. Dazu zählen beispielsweise Depressionen, Angsterkrankungen, Schizophrenie, Ess- oder Persönlichkeitsstörungen. Durch den praxisnahen und strukturierten Aufbau eignet sich das Buch sowohl als Lernbehelf für die Ausbildung wie…mehr

Produktbeschreibung
Ausgehend von einer Einführung in psychiatrische Konzepte und deren historische Entwicklungen wird im allgemeinen Teil dieses Lehrbuchs auch ein Überblick zu Einrichtungen und Behandlungsmethoden für PatientInnen mit psychischen Störungen vermittelt. Im speziellen Teil werden konkrete psychiatrische Krankheitsbilder sowie deren Diagnose- und Therapiemethoden dargestellt. Dazu zählen beispielsweise Depressionen, Angsterkrankungen, Schizophrenie, Ess- oder Persönlichkeitsstörungen. Durch den praxisnahen und strukturierten Aufbau eignet sich das Buch sowohl als Lernbehelf für die Ausbildung wie auch als Nachschlagewerk. Ergänzt durch Fotografien von Ausdrucksformen psychischer Störungen, bildet dieses Werk eine anschauliche Einführung in die Psychiatrie.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher 5247
  • Verlag: Facultas / UTB
  • Artikelnr. des Verlages: 3080
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 370
  • Erscheinungstermin: 11. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 151mm x 27mm
  • Gewicht: 555g
  • ISBN-13: 9783825252472
  • ISBN-10: 3825252477
  • Artikelnr.: 56534861
Autorenporträt
Paulitsch, KlausDr. Paulitsch ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeut und lehrt an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien.
Inhaltsangabe
gungen, Indikationen der Psychotherapie 56
3.3 Psychotherapeutische Schulen und Methoden 58
4 Ergotherapie und Soziotherapie 64
4.1 Ergotherapie 64
4.2 Soziotherapie 65
IV Ursachen von psychischen Störungen 66
1 Begriffsdefinition 66
2 Risikofaktoren und prädisponierende Faktoren 68
2.1 Genetik 68
2.2 Neurobiologie 68
2.3 Prä- und Perinatalfaktoren bzw. virale Infektionen 69
2.4 Psychosoziale Ursachen 69
2.5 Auslösende Faktoren 70
3 Modelle psychischer Störungen 71
3.1 Medizinisches Krankheitsmodell 72
3.2 Psychodynamisches Modell 73
3.3 Verhaltenstheoretisches Modell 74
3.4 Kognitives Modell 74
3.5 Sozialpsychiatrisches bzw. systemisches Modell 75
3.6 Integratives Modell 75
3.7 Zusammenfassung 78
V Grundlagen der psychiatrischen Diagnostik 80
1 Einleitung 80
1.1 Bedeutung der Diagnose in der Psychiatrie 80
1.2 Diagnostische Ansätze 81
2 Psychopathologie 83
2.1 Symptom, Syndrom, Störung und Krankheit 83
2.2 Der psychopathologische Status 85
2.3 Syndrome 99
3 Grundlagen von moderne
Rezensionen
Aus: ekz.de - LK/HB: Emskötter - 29.07.19
Zweite Auflage des kompakten Kurzlehrbuches der Psychiatrie, das sich an Ärzte, Pflegepersonal, Psychotherapeuten und Psychologen sowie Physio- und Ergotherapeuten richtet, die mit Menschen mit einer psychischen Störung arbeiten. Verglichen mit der Vorauflage (BA 9/08) wurde die bewährte Struktur beibehalten. [...] Das Literaturverzeichnis wurde ebenfalls aktualisiert. Als Lehr- und Nachschlagewerk in der neuen Ausgabe anbieten.