22,99 €
22,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
22,99 €
22,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
22,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
22,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Ausgehend von einer Einführung in psychiatrische Konzepte und deren historische Entwicklungen wird im allgemeinen Teil dieses Lehrbuchs auch ein Überblick zu Einrichtungen und Behandlungsmethoden für PatientInnen mit psychischen Störungen vermittelt. Im speziellen Teil werden konkrete psychiatrische Krankheitsbilder sowie deren Diagnose- und Therapiemethoden dargestellt. Dazu zählen beispielsweise Depressionen, Angsterkrankungen, Schizophrenie, Ess- oder Persönlichkeitsstörungen. Durch den praxisnahen und strukturierten Aufbau eignet sich das Buch sowohl als Lernbehelf für die Ausbildung wie…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 5.99MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Ausgehend von einer Einführung in psychiatrische Konzepte und deren historische Entwicklungen wird im allgemeinen Teil dieses Lehrbuchs auch ein Überblick zu Einrichtungen und Behandlungsmethoden für PatientInnen mit psychischen Störungen vermittelt. Im speziellen Teil werden konkrete psychiatrische Krankheitsbilder sowie deren Diagnose- und Therapiemethoden dargestellt. Dazu zählen beispielsweise Depressionen, Angsterkrankungen, Schizophrenie, Ess- oder Persönlichkeitsstörungen. Durch den praxisnahen und strukturierten Aufbau eignet sich das Buch sowohl als Lernbehelf für die Ausbildung wie auch als Nachschlagewerk. Ergänzt durch Fotografien von Ausdrucksformen psychischer Störungen, bildet dieses Werk eine anschauliche Einführung in die Psychiatrie.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, D, I, L, NL ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: UTB GmbH
  • Seitenzahl: 370
  • Erscheinungstermin: 11. Juni 2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783846352472
  • Artikelnr.: 57173000
Autorenporträt
Dr. Paulitsch ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeut und lehrt an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien.
Inhaltsangabe
Vorwort (Paulitsch, Karwautz) 5

Geleitwort (Lenz) 7

I Einführung (Paulitsch) 13

1 Begriffsbestimmung 13

2 Historische Aspekte 16

II Versorgungsstrukturen in der Psychiatrie (Paulitsch) 21

1 Reformen in der Psychiatrie 21

1.1 Voraussetzungen 21

1.2 Allgemeine Ziele von Reformen in der Psychiatrie 23

1.3 Umsetzung der Reform 23

2 Psychiatrische Einrichtungen 25

2.1 Vollstationäre Einrichtungen 25

2.2 Teilstationäre Einrichtungen 262.3 Ambulante Einrichtungen 28

3 Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie und rechtliche

Rahmenbedingungen 29

3.1 Vorbemerkung 29

3.2 Zwangsmaßnahmen und Unterbringung 30

III Therapieverfahren (Paulitsch) 33

1 Psychopharmakotherapie 33

1.1 Einleitung 33

1.2 Antidepressiva 34

1.3 Phasenprophylaktika 37

1.4 Tranquilizer 40

1.5 Antipsychotika (Neuroleptika) 42

1.6 Weitere Psychopharmaka 45

2 Andere biologische Therapieverfahren 46

2.1 Elektrokrampftherapie (EKT) 46

2.2 Schlafentzugstherapie 48

2.3 Lichttherapie 49

3 Psychotherapie in der Psychiatrie 49

3.1 Definition 51

3.2 Wirkungsweise, Rahmenbedingungen, Indikationen der Psychotherapie 52

3.3 Psychotherapeutische Schulen und Methoden 53

4 Ergotherapie und Soziotherapie 58

4.1 Ergotherapie 58

4.2 Soziotherapie 59

IV Ursachen von psychischen Störungen (Karwautz) 61

1 Begriffsdefinition 61

2 Risikofaktoren und prädisponierende Faktoren 63

2.1 Genetik 63

2.2 Neurobiologie 63

2.3 Prä- und Perinatalfaktoren bzw virale Infektionen 64

2.4 Psychosoziale Ursachen 64

2.5 Auslösende Faktoren 66

3 Modelle psychischer Störungen 66

3.1 Medizinisches Krankheitsmodell 67

3.2 Psychodynamisches Modell 68

3.3 Verhaltenstheoretisches Modell 69

3.4 Kognitives Modell 70

3.5 Sozialpsychiatrisches bzw systemisches Modell 70

3.6 Integratives Modell 71

3.7 Zusammenfassung 74

V Grundlagen der psychiatrischen Diagnostik (Paulitsch) 75

1 Einleitung 75

1.1 Bedeutung der Diagnose in der Psychiatrie 75

1.2 Diagnostische Ansätze 76

2 Psychopathologie 78

2.1 Symptom, Syndrom, Störung und Krankheit 78

2.2 Der psychopathologische Status 80

2.3 Syndrome 93

3 Grundlagen von modernen Diagnosesystemen (ICD-10) 94

3.1 Einleitung 94

3.2 Deskriptiver diagnostischer Ansatz 97

3.3 Komorbidität 97

3.4 Multiaxiale Diagnostik 98

3.5 Diagnosekategorien in der ICD-10 99

4 Krankheitsanamnese und Exploration 99

4.1 Hauptbeschwerden 101

4.2 Aktuelle Vorgeschichte 101

4.3 Psychiatrische Anamnese 101

4.4 Somatische Anamnese 102

4.5 Familienanamnese 102

4.6 Biografie 102

4.7 Abschluss der Exploration und Zusammenfassung 103

5 Zusatzbefunde in der Psychiatrie 104

5.1 Elektroenzephalografie (EEG) 104

5.2 Bildgebende Verfahren 105

5.3 Blut- und Harnanalyse 106

5.4 Psychologische Testverfahren 107

VI Schizophrenie und sonstige psychotische Störungen (Paulitsch) 109

1 Schizophrenie 109

1.1 Einleitung 109

1.2 Häufigkeit der Schizophrenie 110

1.3 Ursachen der Schizophrenie 110

1.4 Symptome der Schizophrenie 114

1.5 Verlaufsformen, Klassifikation und Typen der Schizophrenie 118

1.6 Abgrenzung zu anderen psychischen Störungen 120

1.7 Therapie der Schizophrenie 121

2 Schizoaffektive Störung 124

3 Akute psychotische (schizophreniforme) Störung 125

4 Schizotype Störung 126

5 Wahnhafte Störung 126

6 "Stillpsychose" (Puerperalpsychose) 128

VII Affektive Störungen (Paulitsch) 129

1 Depressionen 129

1.1 Einleitung 129

1.2 Häufigkeit und Ursachen von Depressionen 130

1.3 Klinik der Depression 133

1.4 Abgrenzung zu anderen Störungen 141

1.5 Therapie der Depression 142

1.5.1 Biologische Therapieverfahren 142

1.5.2 Psychosoziale Maßnahmen 144

2 Bipolare affektive Störungen 146

2.1 Einleitung 146

2.2 Häufigkeit und Ursachen der bipolaren affektiven Störung 146

2.3 Klinik der bipolaren affektiven St
Rezensionen
Aus: ekz.de - LK/HB: Emskötter - 29.07.19
Zweite Auflage des kompakten Kurzlehrbuches der Psychiatrie, das sich an Ärzte, Pflegepersonal, Psychotherapeuten und Psychologen sowie Physio- und Ergotherapeuten richtet, die mit Menschen mit einer psychischen Störung arbeiten. Verglichen mit der Vorauflage (BA 9/08) wurde die bewährte Struktur beibehalten. [...] Das Literaturverzeichnis wurde ebenfalls aktualisiert. Als Lehr- und Nachschlagewerk in der neuen Ausgabe anbieten.