Analytische Psychosentherapie - Matussek, Paul
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Persönlichkeitsstörung im Verhältnis von privatem und öffentlichem Selbst steht als zentrales Erklärungsmodell der analytischen Psychosentherapie im Mittelpunkt dieses zweibändigen Werkes. 1 Grundlagen - Die theoretische Neufundierung der analytischen Psychosentherapie - Empirisch und wissenschaftlich begründet - Mit Fallanalysen belegt (Grillparzer, Claudel, Gould) 2 Anwendungen - Psychodynamische Aspekte und Therapie - Praxisorientierte Darstellung der Wirkungsmechnismen - Klinische Fallbeispiele und Persönlichkeitsanalysen (C.G. Jung, Martin Heidegger, Axel Springer) Ein effektives…mehr

Produktbeschreibung
Die Persönlichkeitsstörung im Verhältnis von privatem und öffentlichem Selbst steht als zentrales Erklärungsmodell der analytischen Psychosentherapie im Mittelpunkt dieses zweibändigen Werkes.
1 Grundlagen
- Die theoretische Neufundierung der analytischen Psychosentherapie
- Empirisch und wissenschaftlich begründet
- Mit Fallanalysen belegt (Grillparzer, Claudel, Gould)
2 Anwendungen
- Psychodynamische Aspekte und Therapie
- Praxisorientierte Darstellung der Wirkungsmechnismen
- Klinische Fallbeispiele und Persönlichkeitsanalysen (C.G. Jung, Martin Heidegger, Axel Springer)
Ein effektives Instrument, das Klinikern eine verbesserte Diagnose und Therapie, und Nichtpsychiatern vertiefte Einblicke in die grundlegenden Faktoren der Persönlichkeitsbildung ermöglicht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer
  • Softcover reprint of the original 1st ed. 1993
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: 1. November 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 172mm x 17mm
  • Gewicht: 352g
  • ISBN-13: 9783642634581
  • ISBN-10: 3642634583
  • Artikelnr.: 40734861
Inhaltsangabe
Persönlichkeit und Symptomatik unklassifiziert Depressiver.- Zur Frage des Anlasses bei schizophrenen Psychosen.- Der schizophrene Autismus in der Sicht eines Kranken.- Zur Rekonstruktion der analytischen Psychosentherapie.- Franz Grillparzer, Camille Claudel, Glenn Gould drei Modellanalysen.- Namenverzeichnis.