16,40
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Freiheit, Demokratie, Menschenrechte und der Erwerb von Eigentum sind für uns heute etwas völlig Selbstverständliches. Und all diese Dinge werden vom sog. Staat gesichert und geschützt. Was hat es damit aber wirklich auf sich? Was ist eigentlich der sog. Staat und wie sind Staaten überhaupt entstanden? Und warum? Und bedeutet Demokratie wirklich Herrschaft des Volkes? Wenn ja, leben wir wirklich in einer oder täuscht man uns nur allzu geschickt eine Herrschaft des Volkes vor? Und wie ist das mit der Freiheit? Was ist das überhaupt? Wann kann man den Menschen als frei bezeichnen? Wenn er…mehr

Produktbeschreibung
Freiheit, Demokratie, Menschenrechte und der Erwerb von Eigentum sind für uns heute etwas völlig Selbstverständliches. Und all diese Dinge werden vom sog. Staat gesichert und geschützt. Was hat es damit aber wirklich auf sich? Was ist eigentlich der sog. Staat und wie sind Staaten überhaupt entstanden? Und warum? Und bedeutet Demokratie wirklich Herrschaft des Volkes? Wenn ja, leben wir wirklich in einer oder täuscht man uns nur allzu geschickt eine Herrschaft des Volkes vor?
Und wie ist das mit der Freiheit? Was ist das überhaupt? Wann kann man den Menschen als frei bezeichnen? Wenn er politische Freiheiten genießt? Was aber, wenn dabei die wirtschaftliche Freiheit fehlt, wenn man wirtschaftlich unfrei ist, was dann? Ist man dann wirklich frei oder doch eher unfrei? Und inwiefern ist Freiheit eigentlich mit Eigentum verknüpft? Und warum?
Fragen über Fragen auf die das Buch spannende, ungewöhnliche Antworten bietet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 19. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 163mm x 15mm
  • Gewicht: 371g
  • ISBN-13: 9783741250699
  • ISBN-10: 3741250694
  • Artikelnr.: 45466831
Autorenporträt
Lang, Holger
Holger Lang, Dipl.-Kfm., studierte Betriebswirtschaftslehre an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt am Main und war lange Jahre in der Finanzdienstleistungsbranche beschäftigt. Seit 2007 beschäftigt er sich intensiv mit dem gegenwärtigen Geld-. Finanz- und Wirtschaftssystem und der dahinter stehenden ökonomischen Theorie und hat hierzu mehrere Bücher veröffentlicht.