Politikwissenschaft als Kulturwissenschaft - Schwelling, Birgit (Hrsg.)

54,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Buch reflektiert die Auswirkungen des 'cultural turn' auf die Politikwissenschaft und führt in Problemstellungen, theoretische Grundlagen und methodische Vorgehensweisen des kulturellen Blicks auf politische Phänomene ein.

Produktbeschreibung
Das Buch reflektiert die Auswirkungen des 'cultural turn' auf die Politikwissenschaft und führt in Problemstellungen, theoretische Grundlagen und methodische Vorgehensweisen des kulturellen Blicks auf politische Phänomene ein.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 2004
  • Seitenzahl: 380
  • Erscheinungstermin: 29. April 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 20mm
  • Gewicht: 490g
  • ISBN-13: 9783810039965
  • ISBN-10: 3810039969
  • Artikelnr.: 12113775
Autorenporträt
Dr. Birgit Schwelling, Wissenschaftliche Assistentin, Kulturwissenschaftliche Fakultät, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder.
Inhaltsangabe
Theorieimporte und theoretische Erweiterungen - Das Feld der modernen Politik aus kulturalistischer Perspektive - Kultur in der Ökonomik - Medien und Kommunikation - Medienanalyse - Diskursanalyse - Visualisierungen - Der 'pictoral turn' als Aspekt des 'cultural turn' - Politologie und Ikonologie - Symbolisierungen - Die symbolische Dimension konstitutioneller Institutionen - Herrschaftskultur - Form und Figuration - Architektur als Übermittlerin politischer Botschaften - Figurative Politik - Identität, Erinnerung und Gedächtnis - Identitätskonstrukte als Ressource im Transformationsprozess - Erinnerungspolitik - Normen, Werte und Weltbilder - Mainstream der Politischen Kulturforschung - Normen und Weltbilder: Ideen und die kulturelle Wende in den Internationalen Beziehungen - Wissen und Glauben - Politikwissenschaft als Wissensanalyse - Das Verhältnis von Religion und Demokratie an der Jahrtausendwende

Mit Beiträgen von: Andreas Reckwitz - Falk Reckling/Horst Hegmann - Peter Krause - Robert Brier - Wilhelm Hofmann - Marion G. Müller - André Brodocz - Timm Beichelt - Klaus von Beyme - Hans-Georg Soeffner/Dirk Tänzler - Barbara Christophe - Michael Kohlstruck - Olaf Müller/Detlef Pollack - Klaus Roscher - Darius Zifonun - Michael Minkenberg
Rezensionen
"[...] ein lesenswerter [...] Überblick dessen, was alles unter kulturwissenschaftlicher Politikanalyse verstanden werden kann, wie sich ein solcher Ansatz gewinnbringend in divergierenden Forschungsfeldern einsetzen läßt und was der derzeitige Kenntnisstand auf diesem Forschungsgebiet ist." Berliner Debatte Initial, 04/2005