Die DDR - mein Absurdistan - Hampe, Peter
19,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Mit einem Geleitwort der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Frau Prof. Dr. Johanna Wanka. Endlich! Im Mai 1985 konnte Peter Hampe gemeinsam mit seiner Familie die DDR verlassen. Was ihn dazu bewegte, diesen Staat sein Absurdistan zu verlassen, das beschreibt er in diesem Buch. Mancher wäre angesichts des erlittenen Unrechts, der ideologischen Sturheit und der menschlichen Enttäuschung wohl verbittert Peter Hampe nicht. Er erzählt die Geschichte seines bewegten Lebens mit einem Augenzwinkern. "1991 wurde durch das Stasi-Unterlagengesetz die Möglichkeit zur Einsichtnahme in die…mehr

Produktbeschreibung
Mit einem Geleitwort der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Frau Prof. Dr. Johanna Wanka. Endlich! Im Mai 1985 konnte Peter Hampe gemeinsam mit seiner Familie die DDR verlassen. Was ihn dazu bewegte, diesen Staat sein Absurdistan zu verlassen, das beschreibt er in diesem Buch. Mancher wäre angesichts des erlittenen Unrechts, der ideologischen Sturheit und der menschlichen Enttäuschung wohl verbittert Peter Hampe nicht. Er erzählt die Geschichte seines bewegten Lebens mit einem Augenzwinkern. "1991 wurde durch das Stasi-Unterlagengesetz die Möglichkeit zur Einsichtnahme in die persönlichen Geheimdienst-Akten geschaffen. Ich stellte einen Antrag, erhielt nach längerer Wartezeit einen Termin und kam aus dem Staunen nicht heraus."
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Noack & Block
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 378
  • Erscheinungstermin: 26. Juli 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 143mm x 22mm
  • Gewicht: 464g
  • ISBN-13: 9783868130164
  • ISBN-10: 3868130160
  • Artikelnr.: 38975902