7,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

6 Kundenbewertungen

Anne und Philipp können es kaum glauben: Dreitausend Menschen und die Königin von England haben sich versammelt, um das neue Theaterstück von William Shakespeare zu sehen! Als zwei Schauspieler fehlen, beschließen die Geschwister, für die beiden einzuspringen. Doch im alten England ist es eigentlich verboten, dass Mädchen Theater spielen ...
Komm mit auf die Reise im magischen Baumhaus! Rätselhafte Abenteuer in fremden Welten und längst vergangenen Zeiten erwarten dich auch in den nächsten Bänden.
…mehr

Produktbeschreibung
Anne und Philipp können es kaum glauben: Dreitausend Menschen und die Königin von England haben sich versammelt, um das neue Theaterstück von William Shakespeare zu sehen! Als zwei Schauspieler fehlen, beschließen die Geschwister, für die beiden einzuspringen. Doch im alten England ist es eigentlich verboten, dass Mädchen Theater spielen ...

Komm mit auf die Reise im magischen Baumhaus! Rätselhafte Abenteuer in fremden Welten und längst vergangenen Zeiten erwarten dich auch in den nächsten Bänden.
  • Produktdetails
  • Das magische Baumhaus Bd.23
  • Verlag: Loewe Verlag
  • Originaltitel: Stage fright on a summer night
  • 8. Aufl.
  • Seitenzahl: 93
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: März 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 128mm x 17mm
  • Gewicht: 211g
  • ISBN-13: 9783785553381
  • ISBN-10: 3785553382
  • Artikelnr.: 13290582
Autorenporträt
Mary Pope Osborne wurde 1949 in Fort Skill, Oklahoma, geboren und lebt heute mit ihrem Mann Will, einem bekannten Schauspieler und Theaterdirektor, und ihren Hunden in Connecticut. Schon als Kind reiste sie viel und lernte die unterschiedlichsten Länder kennen. Mit ihrer Familie lebte sie in Österreich, Oklahoma, Florida und anderswo in Amerika. Nach ihrem Studium zog es sie wieder in die Ferne, und sie reiste viele Monate durch Asien. Schließlich begann sie zu schreiben und wurde damit außerordentlich erfolgreich. Im Februar 1993 wurde Mary Pope Osborne zur 27. Präsidentin der Authors Guild, der ältesten und etabliertesten Organisation für Schriftsteller in Amerika, gewählt. Nach vier Jahren als Präsidentin wechselte sie in den Vorstand, in dem sie bis heute Mitglied ist. Inzwischen sind schon über hundert Bücher von Mary Pope Osborne erschienen.