-20%
7,99 €
Bisher 9,99 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 9,99 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 9,99 €**
-20%
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 9,99 €**
-20%
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Viva la Muerte! Peter Boutrup repariert gerade das Dach eines Klosters, als dort eine junge Nonne verschwindet. Kurz darauf wird sie gefunden - garottiert: hingerichtet mit einer alten spanischen Foltermethode. Peter, der das Mädchen zuletzt lebend sah, gerät unter Verdacht. Zeitgleich entdeckt Minentaucherin Kir in der Bucht vor Arhus eine Kiste mit Gebeinen. Es stellt sich heraus, dass der Tote auf die gleiche grausame Art hingerichtet wurde - allerdings vor sechzig Jahren. Die Mutter der toten Nonne - eine kämpferische Journalistin - berichtet in ihrem Blog über den Stand der Ermittlungen…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4.99MB
Produktbeschreibung
Viva la Muerte! Peter Boutrup repariert gerade das Dach eines Klosters, als dort eine junge Nonne verschwindet. Kurz darauf wird sie gefunden - garottiert: hingerichtet mit einer alten spanischen Foltermethode. Peter, der das Mädchen zuletzt lebend sah, gerät unter Verdacht. Zeitgleich entdeckt Minentaucherin Kir in der Bucht vor Arhus eine Kiste mit Gebeinen. Es stellt sich heraus, dass der Tote auf die gleiche grausame Art hingerichtet wurde - allerdings vor sechzig Jahren. Die Mutter der toten Nonne - eine kämpferische Journalistin - berichtet in ihrem Blog über den Stand der Ermittlungen und bringt Peter damit in Gefahr. Welche Absichten verfolgt sie damit? Und wer ist ihr Informant? Kommissar Mark Bille Hansen übernimmt die komplizierten Ermittlungen. "Egholm nimmt mühelos Platz neben Jussi Adler-Olsen." Dagbladenes Bureau "Egholm ist auf Augenhöhe mit Kollegen, die regelmäßig deutsche Bestsellerlisten stürmen - dorthin gehört sie auch!" Nordis Magazin
  • Produktdetails
  • Verlag: Aufbau Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 528
  • Erscheinungstermin: 16.07.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783841207685
  • Artikelnr.: 41139445
Autorenporträt
Elsebeth Egholm ist Journalistin und Autorin. Ihre Serie um die eigenwillige Journalistin Dicte Svendsen wird gerade für das Fernsehen verfilmt. Ihre Werke, mit denen sie regelmäßig die dänischen Bestsellerlisten anführt, erscheinen in acht Sprachen. Egholm lebt in Jütland und auf der kleinen maltesischen Insel Gozo.Zuletzt erschienen bei Aufbau Taschenbuch "Der Menschensammler", "Rachlust",Eiskalt wie die Nacht" und "Die Nacht der toten Seelen".Mehr zur Autorin unter: www.elsebethegholm.dk
Rezensionen
" Spannender Krimi mit problembeladenen Figuren, deren Verwicklungen man mit Sympathie und Interesse verfolgt. [...] Empfohlen. " Freya Rickert Gerda Zwezig ekz Bibliothekenservice 20140811