Managing Bank Capital - Matten, Christopher; Matten
Bisher 180,99 €**
179,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Versandfertig in 3-5 Tagen
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 8,78 € monatlich
90 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Diese 2. Auflage wurde komplett überarbeitet, aktualisiert und erweitert, um den bedeutenden Entwicklungen seit Erscheinen der Erstauflage Rechnung zu tragen. Hinzugekommen sind neue Kapitel, die Themen aus den allgemeineren Einleitungskapiteln ausführlicher behandeln. Dieses umfassende Buch erläutert Bankern im Investment-, Massen- und Privatkundengeschäft die bewährten Techniken zum Management von Bankkapital, mit deren Hilfe sie durch umsichtige Kapitalzuweisung und effektive Performance-Messung das Risiko minimieren und den Shareholder Value maximieren können.…mehr

Produktbeschreibung
Diese 2. Auflage wurde komplett überarbeitet, aktualisiert und erweitert, um den bedeutenden Entwicklungen seit Erscheinen der Erstauflage Rechnung zu tragen. Hinzugekommen sind neue Kapitel, die Themen aus den allgemeineren Einleitungskapiteln ausführlicher behandeln. Dieses umfassende Buch erläutert Bankern im Investment-, Massen- und Privatkundengeschäft die bewährten Techniken zum Management von Bankkapital, mit deren Hilfe sie durch umsichtige Kapitalzuweisung und effektive Performance-Messung das Risiko minimieren und den Shareholder Value maximieren können.
  • Produktdetails
  • Verlag: John Wiley & Sons
  • 2. Auflage
  • Seitenzahl: 356
  • Erscheinungstermin: 23. Mai 2000
  • Englisch
  • Abmessung: 235mm x 157mm x 25mm
  • Gewicht: 700g
  • ISBN-13: 9780471851967
  • ISBN-10: 0471851965
  • Artikelnr.: 07010551
Autorenporträt
Chris Matten is Head of Group Capital Management at the National Australia Bank, a role which covers capital allocation, balance sheet management and the management of the Bank's external and internal capital and funding programmes. A UK Chartered Accountant, Chris spent six years in Japan and a further six years in Switzerland in various financial and risk control roles, first at Union Bank of Switzerland and later at Swiss Bank Corporation. After re-locating to Switzerland with SBC in 1991, he became Group Financial Controller in 1994. In November 1997, Chris moved to Australia to take up his current position at the National Australia Bank.
Inhaltsangabe
Introduction: Capital Allocation in Banking. THE ROLE AND DEFINITION OF CAPITAL. The Role of Capital. Capital
Based Management Techniques. THE TREASURER'S PERSPECTIVE. Managing the Available Capital Base. Capital Instruments. Capital Allocation versus Capital Investment. THE REGULATOR'S PERSPECTIVE. Regulatory Capital Requirements. The Basel Accord. Current Problems and Future Developments: Towards an Internal
Models Based Approach? THE RISK MANAGER'S PERSPECTIVE. Asset Volatility as a Capital Allocation Tool. Modelling Market Risk. Modelling Credit Risk. Modelling Operational and Other Risks. THE SHAREHOLDER'S PERSPECTIVE. Earnings
at
Risk as a Capital Allocation Tool. Modelling Earnings
at
Risk. AN HOLISTIC APPROACH TO CAPITAL MANAGEMENT. Implementing Capital Allocation Policies and Procedures. Economic Profit and Shareholder Value. Determining the Cost of Capital: A Stock Market Perspective. Practical Issues in Implementation. CONCLUSION. Glossary of Terms. Index.