Multimedia in Lehre und Forschung
49,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Multimedia gilt als eine der wichtigsten Schlüsseltechnologien unserer Zeit und wird von Unternehmen zunehmend als Wettbewerbsinstrument eingesetzt. Die Marktentwicklung und das verfügbare Produktangebot zeigen, daß diese Entwicklung noch längst nicht abgeschlossen ist. Die Unsicherheit, die damit verbunden ist, macht die Reflexion über Systeme, Einsatzerfahrungen und Anwendungsmöglichkeiten besonders wichtig. Der Band bietet einen umfassenden Überblick über die Aktivitäten und Projekte zum Thema Multimedia an der Universität Regensburg. Das Spektrum der Beiträge, die den Stand der Technik und…mehr

Produktbeschreibung
Multimedia gilt als eine der wichtigsten Schlüsseltechnologien unserer Zeit und wird von Unternehmen zunehmend als Wettbewerbsinstrument eingesetzt. Die Marktentwicklung und das verfügbare Produktangebot zeigen, daß diese Entwicklung noch längst nicht abgeschlossen ist. Die Unsicherheit, die damit verbunden ist, macht die Reflexion über Systeme, Einsatzerfahrungen und Anwendungsmöglichkeiten besonders wichtig. Der Band bietet einen umfassenden Überblick über die Aktivitäten und Projekte zum Thema Multimedia an der Universität Regensburg. Das Spektrum der Beiträge, die den Stand der Technik und die Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten zeigen, reicht von der Medizin über die Geisteswissenschaften, den Unterhaltungsbereich und den Unterricht bis hin zur Namenforschung und zur Psychologie.
  • Produktdetails
  • Gabler Edition Wissenschaft
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag
  • 1998
  • Seitenzahl: 212
  • Erscheinungstermin: 15. Januar 1998
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 11mm
  • Gewicht: 283g
  • ISBN-13: 9783824466023
  • ISBN-10: 3824466023
  • Artikelnr.: 24088837
Autorenporträt
Professor Dr. Franz Lehner ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik an der Universität Regensburg. Professor Dr. Georg Braungart ist Inhaber des Lehrstuhls für Deutsche Philologie an der Universität Regensburg. Dr. Ludwig Hitzenberger ist Akademischer Oberrat beim Teilfach Informationswissenschaft an der Universität Regensburg
Inhaltsangabe
Multimedia in der Lehre (H. Baumann: Geschichte Lernen am Computer - A. Jilek: Virtuelle Vorlesung Theologie - H. Kopp: Bildverarbeitung interaktiv - R. Bauer: Edutainment) - Projekte und Anwendungen in der Medizin (R. Fründ: Anwendung und Nutzen moderner Bildverarbeitung in der Medizin - S. Dove: Computermethoden im Arzneimitteldesign) - Anwendungen in Wirtschafts-, Geistes- und Naturwissenschaften (T. Breuer: Stadtgeographie und touristische Städtewerbung im Internet - G. Braungart: Geisteswissenschaften im Multimedia-Diskurs - A.C. Zimmer: Benutzerfreundlichkeit - A. Greule/M. Prinz/H. Korten: Multimedia in der Namenforschung - L. Hitzenberger/C. Womser-Hacker: Multimediale Informationsverarbeitung)