12,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Damit er in Schwung kommt, wird der elfjährige Nick jeden Morgen von einer Motivations-App geweckt. Das Programm auf seinem Smartphone, eine Anschaffung seiner besorgten Eltern, hört auf den Namen Buddy und soll den Jungen zu Leistung und Erfolg anspornen. Nick ist klein, unsportlich, sein Selbstbewusstsein lässt zu wünschen übrig. Und nutzen in unserer digitalen Welt nicht schon viele Menschen Smartphone-Apps, um ihr Leben zu optimieren? Doch Buddys abgedroschene Karriere-Parolen nerven nur. Erst als die App zeigt, dass sie auch anders kann, anders auch als von den Eltern geplant, findet Nick…mehr

Produktbeschreibung
Damit er in Schwung kommt, wird der elfjährige Nick jeden Morgen von einer Motivations-App geweckt. Das Programm auf seinem Smartphone, eine Anschaffung seiner besorgten Eltern, hört auf den Namen Buddy und soll den Jungen zu Leistung und Erfolg anspornen. Nick ist klein, unsportlich, sein Selbstbewusstsein lässt zu wünschen übrig. Und nutzen in unserer digitalen Welt nicht schon viele Menschen Smartphone-Apps, um ihr Leben zu optimieren? Doch Buddys abgedroschene Karriere-Parolen nerven nur. Erst als die App zeigt, dass sie auch anders kann, anders auch als von den Eltern geplant, findet Nick Geschmack an seinem Helferlein. Fiese Klassenkameraden, eingebildete reiche Verwandte, herablassende Lehrer - sie alle bekommen Grund zum Staunen. Dumm nur, dass Nicks Mitschülerin Sophie, ein spannendes Mädchen, das er sehr mag, sich nicht so leicht blenden lässt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Fabulus-Verlag
  • Seitenzahl: 155
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 159mm x 23mm
  • Gewicht: 384g
  • ISBN-13: 9783944788500
  • ISBN-10: 3944788508
  • Artikelnr.: 48230762
Autorenporträt
Christos, Thomas
Christos Yiannopoulos, Jahrgang 1957, kam mit sechs als Sohn griechischer Gastarbeiter nach Deutschland. Er hat Germanistik und Pädagogik studiert und früh Drehbücher zu schreiben begonnen. Sein größter Erfolg, »Der Venusmörder«(1996), erreichte bei seiner Erstausstrahlung auf RTL 7,86 Mio. Zuschauer. Mittlerweile ist Yiannopoulos, vor allem unter dem Pseudonym Thomas Christos, auch ein vielgefragter Autor von Büchern für Jugendliche und Erwachsene. Besuchen Sie den Autor auf seiner Homepage: https://cyiannopoulos.jimdo.com