Wir sind die Freeses - Selfie First!, 3 Audio-CDs - Altenburg, Andreas
17,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
9 °P sammeln

    Audio CD

Nach dem riesigen Erfolg der ersten beiden Teile von "Wir sind die Freeses." erscheint nun endlich das dritte Hörbuch zur täglichen Radio-Comedy von NDR 2. Im Mehrgenerationen-Haushalt der Familie Freese wohnen die lasziv-zupackende Oma Rosi, Helikopter-Mama Bianca und der kleine Svenni, der manches Mal als einziger den klaren Blick hat. Das Smartphone haben alle stets zur Hand. Und weil Leute auf unachtsamen Promi-Selfies immer wieder peinliche Dinge im Hintergrund entdecken, achten die Freeses nun penibel darauf, was alles auf ihren eigenen Bildern zu sehen ist.
Hörspiel mit Andreas Altenburg 3 CDs ca. 3 h 20 min
…mehr

Produktbeschreibung
Nach dem riesigen Erfolg der ersten beiden Teile von "Wir sind die Freeses." erscheint nun endlich das dritte Hörbuch zur täglichen Radio-Comedy von NDR 2.
Im Mehrgenerationen-Haushalt der Familie Freese wohnen die lasziv-zupackende Oma Rosi, Helikopter-Mama Bianca und der kleine Svenni, der manches Mal als einziger den klaren Blick hat. Das Smartphone haben alle stets zur Hand. Und weil Leute auf unachtsamen Promi-Selfies immer wieder peinliche Dinge im Hintergrund entdecken, achten die Freeses nun penibel darauf, was alles auf ihren eigenen Bildern zu sehen ist.

Hörspiel mit Andreas Altenburg
3 CDs ca. 3 h 20 min
  • Produktdetails
  • Verlag: Der Audio Verlag, Dav
  • Anzahl: 3 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 200 Min.
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2018
  • ISBN-13: 9783742408884
  • Artikelnr.: 53153076
Autorenporträt
Altenburg, Andreas
ANDREAS ALTENBURG wurde im Jahre 1993 im zarten Alter von 23 in einem Weidenkörbchen beim Pförtner am Hamburger Rothenbaum abgegeben und gehört seitdem zum Betriebseigentum des Norddeutschen Rundfunks. In dieser Zeit schuf er bereits vor den Freeses legendäre Comedy-Formate wie »Wer piept denn da?« und »Frühstück bei Stefanie«. Er ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in Hamburg.