Supervision und psychische Gesundheit
44,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Fragen nach Bedingungen psychischer Gesundheit gewinnen in der öffentlichen Debatte zunehmend an Bedeutung. Dies findet z.B. einen Niederschlag in einer wachsenden Akzeptanz betrieblichen Gesundheitspräventionsprogrammen u. Gesundheitsmanagement u.v.a.m. . Der vorliegende Band arbeitet den Nutzen der Beratungsform Supervision für das Feld betrieblicher Prävention und Gesundheitsförderung heraus. Die versammelten Beiträge zeigen, wie Supervision im Kontext betrieblicher Prävention und Gesundheitsförderung systemische, (organisations-)psychologische, soziologische, psycho- und…mehr

Produktbeschreibung
Die Fragen nach Bedingungen psychischer Gesundheit gewinnen in der öffentlichen Debatte zunehmend an Bedeutung. Dies findet z.B. einen Niederschlag in einer wachsenden Akzeptanz betrieblichen Gesundheitspräventionsprogrammen u. Gesundheitsmanagement u.v.a.m. . Der vorliegende Band arbeitet den Nutzen der Beratungsform Supervision für das Feld betrieblicher Prävention und Gesundheitsförderung heraus. Die versammelten Beiträge zeigen, wie Supervision im Kontext betrieblicher Prävention und Gesundheitsförderung systemische, (organisations-)psychologische, soziologische, psycho- und gruppendynamische Ansätze mit klinischen Erkenntnissen zur Beratung bei psychischen Beeinträchtigungen kombiniert. Damit gelingt es dem Band, die gesundheitsförderlichen und präventiven Wirkungen von Supervision in den Fokus zu rücken.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-22192-8
  • 1. Aufl. 2019
  • Erscheinungstermin: 12. Dezember 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 174mm x 17mm
  • Gewicht: 491g
  • ISBN-13: 9783658221928
  • ISBN-10: 3658221925
  • Artikelnr.: 53472463
Autorenporträt
Eike-Christian Reinfelder, M.A. Psychologe (IPU Berlin), Gruppenanalytiker (Deutsche Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie); Gruppenanalytischer Supervisor und Organisationsberater (Institut für Gruppenanalyse Heidelberg); Diplom Sozialpadagoge; Kaufmann.

Ronny Jahn: Dr. phil.; Soziologe und Erziehungswissenschaftler, Supervisor und Organisationsberater (DGSv), Mitinhaber des Beratungsunternehmens Person + Organisation, Studiengangsleiter des Studiengangs Leadership und Beratung an der Internationalen Psychoanalytischen Universität Berlin.
Stephan Gingelmaier: Dr. sc. hum., Juniorprofessor für Psychologie und Diagnostik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, Ausbildungen in Familientherapie (BvPPF), Gruppenanalyse (D3G) und in Supervision und Organisationsberatung (IGA-Heidelberg).
Inhaltsangabe
Psychische Gesundheit und Krankheit in der Arbeitswelt.- Perspektiven des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.- Supervision in Organisationen.- Förderung und Erhalt psychischer Gesundheit durch Supervision.