-25%
59,99 €
Bisher 79,99 €**
59,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 79,99 €**
59,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 79,99 €**
-25%
59,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 79,99 €**
-25%
59,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Innovative wissenschaftliche Theorie der Supervison auf höchstem Niveau: Sozialpsychologische, systemische, organisationssoziologische und psychotherapiewissenschaftliche Konzepte werden in einem konsistenten Modell der Integrativen Supervision zusammengefasst. Vorgestellt wird eine methodisch griffige, kreative Praxeologie mit zahlreichen Interventionsmethoden und Tools aus Gestalttherapie, Psychodrama, Imaginationsverfahren, Gruppendynamik und Arbeit mit kreativen Medien. In Anbindung zu den praxisorientierten Themenfeldern Organisationsentwickung, reflexives Management und Metaconsulting…mehr

Produktbeschreibung
Innovative wissenschaftliche Theorie der Supervison auf höchstem Niveau: Sozialpsychologische, systemische, organisationssoziologische und psychotherapiewissenschaftliche Konzepte werden in einem konsistenten Modell der Integrativen Supervision zusammengefasst. Vorgestellt wird eine methodisch griffige, kreative Praxeologie mit zahlreichen Interventionsmethoden und Tools aus Gestalttherapie, Psychodrama, Imaginationsverfahren, Gruppendynamik und Arbeit mit kreativen Medien. In Anbindung zu den praxisorientierten Themenfeldern Organisationsentwickung, reflexives Management und Metaconsulting liegt ein Handbuch vernetzten Denkens und ein jetzt erweiterter Standardtext vor.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialw.
  • Seitenzahl: 523
  • Erscheinungstermin: 03.02.2008
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783531907239
  • Artikelnr.: 37362068
Autorenporträt
Prof. Dr. Dr. Dr. Hilarion G. Petzold, emer. Lehrstuhl für Psychologie, Freie Universität Amsterdam; v. Prof. für Supervision und Psychotraumatologie an der Donau-Universität Krems; Leitung der Studiengänge Supervision in Krems und an der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit (EAG), Hückeswagen. Er ist seit mehr als 25 Jahren im Bereich von Supervision, Organisationsberatung und Coaching im Profit- und Nonprofit-Bereich tätig und hat sein Wissen als Psychotherapeut (Integrative Therapie), als Supervisor von Kliniken und sozialen Einrichtungen, als Coach im Top-Management und als Organisationsentwickler bei internationalen Firmen zu einem Integrativen Modell des "Meta-Consulting" verbunden. Petzold gilt international als einer der bedeutendsten Forscher, Modell- und Methodenentwickler im Bereich Supervision.
Inhaltsangabe
Inhalt
- Supervisorische Kultur und Transversalität
- Mehrperspektivität
- Supervision zwischen Exzentrizität und Engagement
- Reflexives Managementß - Das Konflux-Modell und kokreative Prozesse
- Culture Charts und Power Maps
- Das Ressourcenkonzept
- Kundenorientierung und differenzieller Kundenbegriff
- Differenzielle Teamarbeit
- Affiliation, Reaktanz, Übertragung, Beziehung
Rezensionen
"Der [...] Band ist ein umfassendes Grundlagenwerk zum Thema 'Integrative Supervision'. Es bietet den Rahmen für ein wissenschaftliches Reflektieren der Supervisionstheorien. Es regt an vielen Stellen zu Diskursen an, zeigt Ansatzpunkte für die Supervisionsforschung auf. Die Verknüpfung von Theorie und Praxis wird vor allem im zweiten Teil des Buchs deutlich. Hier fließen die vielfältigen Erfahrungen des Autors sowohl aus dem Profit- wie auch aus dem Non-Profit Bereich ein." www.coaching-literatur.de, 13.08.2008

"Petzold bietet mit diesem Standardwerk, das ein Muss für alle SupervisorInnen und verwandte BeraterInnenberufe ist, eine tief greifende Auseinandersetzung, die in einer Theorie der Supervision bzw. in einem eigenständigen Ansatz der Supervision - der integrativen Supervision - mündet." övs news - Österreichische Vereinigung für Supervision, 01/2008

"[...] das Grundlagenwerk, wenn es um die Reflexion der verschiedenen Ebenen des 'tree of science' der Supervision geht. [...] wer Interesse an der Weiterentwicklung supervisorischer Theorie hat oder daran, supervisorische Praxis systematisch zu reflektieren, wird kaum irgendwo mehr Material und Inspiration finden können." www.socialnet.de, 15.01.2008