Osterweg - Schmidkonz, Theo
16,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Seit 2000 Jahren gehen Menschen in Erinnerung an das Leiden und Sterben Jesu den Kreuzweg. Dieser endet mit der Grablegung Jesu, direkt vor Ostern, dem wichtigsten Fest der Christenheit. Wie dieser Weg in die Botschaft von Ostern münden kann, beschäftigt Theo Schmidkonz seit langem. Denn was wäre christlicher Glaube wert ohne die Botschaft von der Auferstehung! So entstand der Osterweg. Er erzählt von den Begegnungen mit dem Auferstandenen vom Ostermorgen bis zur Bekehrung des Saulus vor Damaskus und lädt zum Mitgehen und Mitbeten ein. Sieger Köder hat dazu 14 Bleistiftzeichnungen erstellt,…mehr

Produktbeschreibung
Seit 2000 Jahren gehen Menschen in Erinnerung an das Leiden und Sterben Jesu den Kreuzweg. Dieser endet mit der Grablegung Jesu, direkt vor Ostern, dem wichtigsten Fest der Christenheit. Wie dieser Weg in die Botschaft von Ostern münden kann, beschäftigt Theo Schmidkonz seit langem. Denn was wäre christlicher Glaube wert ohne die Botschaft von der Auferstehung! So entstand der Osterweg. Er erzählt von den Begegnungen mit dem Auferstandenen vom Ostermorgen bis zur Bekehrung des Saulus vor Damaskus und lädt zum Mitgehen und Mitbeten ein. Sieger Köder hat dazu 14 Bleistiftzeichnungen erstellt, Theo Schmidkonz die Meditations- und Gebetstexte geschrieben. So entstand ein ganz neues, ungewöhnliches Werk der beiden Großen ihres Fachs.
  • Produktdetails
  • Verlag: Schwabenverlag
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 72
  • Erscheinungstermin: 13. Januar 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 164mm x 15mm
  • Gewicht: 321g
  • ISBN-13: 9783796616662
  • ISBN-10: 3796616666
  • Artikelnr.: 41840426
Autorenporträt
Theo Schmidkonz SJ ist seit vielen Jahren als Priesterseelsorger tätig und begleitet viele Menschen in Glaubens- und Lebensfragen. Durch seine Veröffentlichungen und durch seine reiche Vortragstätigkeit ist er einem breiten Publikum bekannt. Er ist ein profunder Kenner des Werks von Sieger Köder, dem er seit langem freundschaftlich verbunden ist und dessen Werk er theologisch inspiriert. Sieger Köder, geboren 1925, Studium an der Kunstakademie Stuttgart, 1954 bis 1965 Kunsterzieher in Aalen. Studium der Katholischen Theologie in Tübingen und München, Priesterweihe 1971. Bis 1995 Pfarrer in Hohenberg und Rosenberg. Zahlreiche Arbeiten im Kirchenraum, Wandmalerei, Fenster. Altäre, Tabernakel, Kreuzwegstationen, Ölbilder, Zeichnungen, Illustrationen. Durch DIE BIBEL mit ihren 107 großformatigen Abbildungen sowie den Schmuck- und Postkarten ist seine religiöse Kunst inzwischen vielen Menschen vertraut geworden.