Laudato si - Franziskus

24,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

"Gott vergibt immer, wir vergeben manchmal - aber wenn wir die Erde schinden, vergibt sie nie", formulierte Papst Franziskus, der sich für Klimaschutz einsetzt, gegen Fracking ist und den Themen der Nachhaltigkeit gegenüber als sehr aufgeschlossen gilt. Dieser schön ausgestattete Band enthält den vollständigen Text auf Deutsch, eine theologische Einführung, ökumenische Kommentierungen mit umweltpolitischer Akzentuierung sowie ein ausführliches Register.…mehr

Produktbeschreibung
"Gott vergibt immer, wir vergeben manchmal - aber wenn wir die Erde schinden, vergibt sie nie", formulierte Papst Franziskus, der sich für Klimaschutz einsetzt, gegen Fracking ist und den Themen der Nachhaltigkeit gegenüber als sehr aufgeschlossen gilt. Dieser schön ausgestattete Band enthält den vollständigen Text auf Deutsch, eine theologische Einführung, ökumenische Kommentierungen mit umweltpolitischer Akzentuierung sowie ein ausführliches Register.
  • Produktdetails
  • Verlag: Herder, Freiburg
  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: 8. Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 136mm x 35mm
  • Gewicht: 542g
  • ISBN-13: 9783451337192
  • ISBN-10: 3451337193
  • Artikelnr.: 41420585
Autorenporträt
Papst Franziskus: Jorge Mario Bergoglio, geb. 1936, seit dem 13. März 2013 Bischof von Rom. Der argentinische Jesuit ist Sohn einer siebenköpfigen Familie italienischer Auswanderer, 1973 bis 1979 Provinzial der argentinischen Jesuiten, seit 1998 Erzbischof von Buenos Aires.

Reinhard Kardinal Marx Dr. theol., geb. 1953, 1996 bis 2001 Professor für Christliche Gesellschaftslehre an der Theologischen Fakultät in Paderborn, 2002 bis 2008 Bischof von Trier, seit 2008 Erzbischof von München und Freising. Von Papst Franziskus wurde er in das Gremium der 9 Kardinäle berufen, das über die Reform der Kurie berät. Zudem ist Kardinal Marx Koordinator des Vatikanischen Wirtschaftsrates und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz sowie der Präsident der Kommission der Europäischen Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft.

Katrin Göring-Eckhard, geboren 1966, ist Theologin, verheiratet und hat zwei Söhne.

Seit 2007 Mitglied im Vorstand des Präsidiums des Deutschen Evangelischen Kirchentags (DEKT) und designierte Präsidentin des 33. DEKT in Dresden; 2009 bis Oktober 2013 Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Mitglied des Bundestages seit 1998; Oktober 2002 bis September 2005 Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Vom 18. Oktober 2005 bis 22. Oktober 2013 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, seit Oktober 2013 Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.