18,00 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Bruder Paulus, warum ist die Welt so, wie sie ist?Hat Gott für alles einen Plan? Es treten immer mehr Menschen aus der Kirche aus - was macht ihr falsch? Wie kann ich mein Gegenüber lieben, wenn es mir auf die Nerven geht? Das sind ehrliche Glaubensfragen, die Bruder Paulus genauso ehrlich beantwortet. Denn für ihn steht fest: Der christliche Glaube lebt vom Fragen!Mit seinem Buch verbindet er die Weisheit der Mönche mit aktuellem Zeitgeschehen und den ganz normalen Alltagsproblemen - ein inspirierendes Geschenk für Sinnsucher, Glaubende und Zweifelnde!- Bruder Paulus: Der Mönch mit dem großen …mehr

Produktbeschreibung
Bruder Paulus, warum ist die Welt so, wie sie ist?Hat Gott für alles einen Plan? Es treten immer mehr Menschen aus der Kirche aus - was macht ihr falsch? Wie kann ich mein Gegenüber lieben, wenn es mir auf die Nerven geht? Das sind ehrliche Glaubensfragen, die Bruder Paulus genauso ehrlich beantwortet. Denn für ihn steht fest: Der christliche Glaube lebt vom Fragen!Mit seinem Buch verbindet er die Weisheit der Mönche mit aktuellem Zeitgeschehen und den ganz normalen Alltagsproblemen - ein inspirierendes Geschenk für Sinnsucher, Glaubende und Zweifelnde!- Bruder Paulus: Der Mönch mit dem großen Herz- 38 Antworten auf Fragen zu Gott, der Welt und dem Sinn des Lebens - Die Herausforderungen des Alltags meistern: Ein Mutmach-Buch- Authentisch und aufrichtig: Warum uns Zweifel näher zu Gott bringen Eine lebendige Begegnung mit Menschen, ihrem Glauben und ihren ZweifelnDer Kapuzinermönch Bruder Paulus ist sich sicher: Der wirklich glaubende Mensch ist tief verwurzelt in Gott und kann deswegen offen sein für alles, was in der Welt geschieht. Ob als Seelsorger oder Leiter einer Stiftung, die Obdachlosenspeisung anbietet: Mit dieser Weltoffenheit begegnet er allen, die mit großen Sinnfragen, kleinen Ärgernissen oder persönlichen Problemen zu ihm kommen. Für ihn ist jede Frage wertvoll, schenkt sie uns doch die Möglichkeit, Gott immer wieder neu zu begegnen!
Autorenporträt
Bruder Paulus Terwitte, geboren 1959, ist Kapuzinermönch, Journalist und Autor. Direkt nach seinem Abitur trat er dem Orden bei. Er studierte Theologie und lernte als katholischer Priester, Seelsorge und Psychotherapie mit sozialem Engagement zu verbinden. Der Kapuziner ist heute Vorstand der Franziskustreff-Stiftung, die seit mehr als 25 Jahren in der Frankfurter Innenstadt eine Obdachlosenspeisung anbietet, und wurde 2021 für sein Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Seit über zwanzig Jahren arbeitet er journalistisch (u.a. "Bild", "Hessischer Rundfunk", "domradio") und bezog viele Jahre in TV-Sendungen Stellung zu Fragen der Ethik in Gesellschaft und Wirtschaft.