vergissmeinnicht 2020 - Der Familienkalender für Hand und Wand - Brudereck, Katharina

Statt 14,99**
13,99
versandkostenfrei*
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
** Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Erscheint vorauss. 24. Juni 2019
Wir liefern die aktuellste Ausgabe!
7 °P sammeln

    Kalender

Ganz einfach den Überblick über die Termine von bis zu sechs Familienmitgliedern behalten: Das ist auch in diesem Jahr wieder kein Problem mit dem vergissmeinnicht-Familienkalender! Viel Platz für Termine, hilfreiche Listen, Stundenpläne und bunte Sticker für die wichtigsten Anlässe helfen dabei. Darüber hinaus bereichert der Kalender mit inspirierenden Texten, leckeren Rezepten und liebevollen Illustrationen das bunte Familienleben. Dank des praktischen Gummibands gibt er nicht nur an der Wand eine gute Figur ab, sondern lässt sich zusammengeklappt auch problemlos mitnehmen. Klar, dass diese tolle Mischung eine Auszeichnung verdient hat!…mehr

Produktbeschreibung
Ganz einfach den Überblick über die Termine von bis zu sechs Familienmitgliedern behalten: Das ist auch in diesem Jahr wieder kein Problem mit dem vergissmeinnicht-Familienkalender! Viel Platz für Termine, hilfreiche Listen, Stundenpläne und bunte Sticker für die wichtigsten Anlässe helfen dabei. Darüber hinaus bereichert der Kalender mit inspirierenden Texten, leckeren Rezepten und liebevollen Illustrationen das bunte Familienleben. Dank des praktischen Gummibands gibt er nicht nur an der Wand eine gute Figur ab, sondern lässt sich zusammengeklappt auch problemlos mitnehmen. Klar, dass diese tolle Mischung eine Auszeichnung verdient hat!
  • Produktdetails
  • Verlag: Neukirchener Kalenderverlag
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: 24. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 148mm x 210mm x 15mm
  • ISBN-13: 9783761565995
  • Artikelnr.: 54651638
Autorenporträt
Brudereck, Katharina
Katharina Brudereck, geb. 1973, lebt mit ihrem Mann, drei Kindern und sechs weiteren Personen in einer evangelischen Kommunität im Ruhrgebiet. Sie ist Psychologin, arbeitet in den Bereichen Therapie, Supervision und Mediation und findet, dass der Mensch das aufregendste und schönste Abenteuer überhaupt ist.

Schmidt, Silke
Silke Schmidt, geb. 1973 in Kreuztal, studierte Literatur in Mainz und Edinburgh und Bildende Kunst an der Universität der Künste in Berlin. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in der Uckermark und arbeitet als Künstlerin und Illustratorin für verschiedene Zeitschriften und Buchverlage.