Zwischen Mose und Karl Barth - Smend, Rudolf
29,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Theologie gehört in die Universität. Dafür plädiert dieses Buch nicht durch wissenschaftstheoretische Erörterungen, sondern indem ein Theologe theologischen und nichttheologischen Hörern und Lesern vielseitig, detailliert und lebendig aus seiner biblisch-exegetischen Arbeit berichtet, von Höhepunkten und Krisenzeiten deutscher Universitäten und ihrer theologischen Fakultäten erzählt und bedeutende Gestalten am Schnittpunkt zwischen Theologie und breiterer Öffentlichkeit porträtiert. Die Spannweite reicht vom ältesten Israel über die Aufklärung und das 19. Jahrhundert bis an die Schwelle der…mehr

Produktbeschreibung
Theologie gehört in die Universität. Dafür plädiert dieses Buch nicht durch wissenschaftstheoretische Erörterungen, sondern indem ein Theologe theologischen und nichttheologischen Hörern und Lesern vielseitig, detailliert und lebendig aus seiner biblisch-exegetischen Arbeit berichtet, von Höhepunkten und Krisenzeiten deutscher Universitäten und ihrer theologischen Fakultäten erzählt und bedeutende Gestalten am Schnittpunkt zwischen Theologie und breiterer Öffentlichkeit porträtiert. Die Spannweite reicht vom ältesten Israel über die Aufklärung und das 19. Jahrhundert bis an die Schwelle der Gegenwart: in unmittelbarer Rückschau wird die Göttinger theologische Fakultät während der Hitlerzeit, aus eigener Erinnerung der Mensch und Lehrer Karl Barth dargestellt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • Erscheinungstermin: Juni 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 183mm x 116mm x 23mm
  • Gewicht: 326g
  • ISBN-13: 9783161499531
  • ISBN-10: 3161499530
  • Artikelnr.: 25981874
Autorenporträt
Rudolf Smend ist em. Professor für Altes Testament an der Universität Göttingen, D. D. St. Andrews, Träger des Alfred-Krupp-Preises 1998, Ehrenmitglied der Society for Old Testament Study, Korrespondierendes Mitglied der British Academy, der Norwegischen und Finnischen Akademie der Wissenschaften, Vizepräsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft 1986-92, Präsident der Akademie der Wissenschaften in Göttingen.