24,90 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
12 °P sammeln
  • MP3 Audio CD

Das Sprachtraining der Stufe C baut nahtlos auf den Übungen von Stufe B auf. In kurzen Audio-Einheiten wird das spontane Sprechen trainiert. Es werden Vokabeln, Mustersätze und Dialoge auf Chinesisch zu sprechen geübt. Pausen zwischen einzelnen Vokabeln oder Sätzen geben die Möglichkeit, das Gehörte nachzusprechen. Der Fokus liegt dabei zum einen auf der Fähigkeit, Erlebtes auf Chinesisch zu erzählen. Einen zweiten Schwerpunkt bilden alltägliche Themen wie Telefonieren, Einkaufen, Farben sowie einfachen Orts- und Wegbeschreibungen. Nach dem Studium von Stufe C ist man in der Lage, andere aktiv …mehr

Produktbeschreibung
Das Sprachtraining der Stufe C baut nahtlos auf den Übungen von Stufe B auf. In kurzen Audio-Einheiten wird das spontane Sprechen trainiert. Es werden Vokabeln, Mustersätze und Dialoge auf Chinesisch zu sprechen geübt. Pausen zwischen einzelnen Vokabeln oder Sätzen geben die Möglichkeit, das Gehörte nachzusprechen. Der Fokus liegt dabei zum einen auf der Fähigkeit, Erlebtes auf Chinesisch zu erzählen. Einen zweiten Schwerpunkt bilden alltägliche Themen wie Telefonieren, Einkaufen, Farben sowie einfachen Orts- und Wegbeschreibungen. Nach dem Studium von Stufe C ist man in der Lage, andere aktiv an seiner Erlebniswelt teilhaben zu lassen.

Das Sprachtraining kann alleine zum Selbststudium oder in Verbindung mit dem Lernwerk 'Unvergessliches Chinesisch' verwendet werden. Die Texte, Dialoge, Vokabeln und Übungen der Stufe C sind auf 2 MP3-CDs zusammengetragen. Die MP3-CDs umfassen neben sämtlichen Lektionen auch einen Selbsttest für das Hörverständnis.
Autorenporträt
Hefei Huang ist in China geboren und hat dort und in Deutschland Germanistik studiert. Nach einem MBA-Aufbaustudium 'Marketing' arbeitete sie mehrere Jahre bei Schott Electronic Packaging als Vertriebsmanagerin. Sie betreute Kunden aus dem chinesischsprachigen Raum in Ostasien und Europa. Da sie leidenschaftlich gern ihre Sprache und Kultur anderen vermittelt, hat sie sich an der 'University for Language & Culture' in Peking zur Fremdsprachenlehrerin weitergebildet. Jetzt gibt sie Chinesischunterricht an einer von ihr gegründeten Sprachschule, der Fachhochschule Friedberg-Gießen und verschiedenen Volkshochschulen. In ihrer Freizeit ist sie ehrenamtliche Auslandskorrespondentin des chinesischen 'Oversea Digest'. Dieter R. Ziethen ist Projektleiter bei der MAN Nutzfahrzeuge AG und hat oft Kontakt mit Softwarezulieferern aus Asien. Durch seine Erfahrungen beim Erlernen der japanischen und chinesischen Sprache sind ihm die Probleme vertraut, die ein Deutscher mit einer ostasiatischen Sprache haben kann. Diese Erfahrungen und die typischen Sprachbedürfnisse, die er aus alltäglichen Situationen kennt, sind in das Buch eingeflossen.