Leise hör' ich Blüten fallen - Zhao, Yan; Ziethen, Dieter
Zur Bildergalerie
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

China erlebte zur Zeit der Tang-Dynastie von 618 bis 907 n. Chr. eine kulturelle und wirtschaftliche Blüte. Die Weisheiten der chinesischen Klassik vereinen sich in Reimen auf Deutsch und Chinesisch zu einer Melange aus Gefühl, Sehnsucht und Harmonie. Ergänzt werden die empfindsamen Gedichte durch kurze Darstellungen der Dichter und ihres Lebensumfeldes.
Im Anhang des Buchs sind für fortgeschrittene Interessierte alle Gedichte mit der Umschrift Pinyin aufgeführt. Dem Buch ist eine Audio-CD beigelegt. Die Audio-CD enthält alle Gedichte des Buchs, vorgetragen in chinesischer Sprache.
…mehr

Produktbeschreibung
China erlebte zur Zeit der Tang-Dynastie von 618 bis 907 n. Chr. eine kulturelle und wirtschaftliche Blüte. Die Weisheiten der chinesischen Klassik vereinen sich in Reimen auf Deutsch und Chinesisch zu einer Melange aus Gefühl, Sehnsucht und Harmonie. Ergänzt werden die empfindsamen Gedichte durch kurze Darstellungen der Dichter und ihres Lebensumfeldes.

Im Anhang des Buchs sind für fortgeschrittene Interessierte alle Gedichte mit der Umschrift Pinyin aufgeführt. Dem Buch ist eine Audio-CD beigelegt. Die Audio-CD enthält alle Gedichte des Buchs, vorgetragen in chinesischer Sprache.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hefei Huang
  • 2., erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 136
  • Erscheinungstermin: 27. April 2015
  • Deutsch, Chinesisch
  • Abmessung: 244mm x 174mm x 20mm
  • Gewicht: 450g
  • ISBN-13: 9783940497598
  • ISBN-10: 3940497592
  • Artikelnr.: 42501198
Autorenporträt
Yan Zhao war nach ihrem Studium der Germanistik in China als Hochschuldozentin tätig. Als freischaffende Journalistin und Übersetzerin veröffentlichte sie seit den 80er Jahren eine erhebliche Anzahl von Übersetzungen und eigenen Beiträgen in Zeitungen, in der einschlägigen belletristischen Literatur sowie in Fachzeitschriften. Dieter Ziethen ist Autor zahlreicher Publikationen zur Kultur und Sprache Chinas. Ihm gelingt es immer wieder, anschaulich und prägnant neue Einblicke in das Reich der Mitte zu geben.