Strömung und Druckverlust - Wagner, Walter
32,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Ermittlung von Kräften und Druckverlust, im Hinblick auf Funktion und Leistungsgarantie von Apparaten, ist eine Notwendigkeit bei vielen praktischen Anwendungen. Parameter sind dabei Grenzschicht, Turbulenz und Ablösung. Die anwendungsorientierte Darstellung und Auswertung von Gesetzmäßigkeiten, besonders von Strömungen in und um Rohren, stehen hier im Vordergrund. 48 ausführliche Beispiele im Anhang ermöglichen es, ähnliche Aufgaben aus dem Beruf oder dem Studium lösen zu können. Die Beispiele wurden so gewählt, dass wiederkehrende Aufgaben aus der beruflichen Praxis anhand der angegebenen Musterrechnungen in kürzester Zeit gelöst werden können.…mehr

Produktbeschreibung
Die Ermittlung von Kräften und Druckverlust, im Hinblick auf Funktion und Leistungsgarantie von Apparaten, ist eine Notwendigkeit bei vielen praktischen Anwendungen. Parameter sind dabei Grenzschicht, Turbulenz und Ablösung. Die anwendungsorientierte Darstellung und Auswertung von Gesetzmäßigkeiten, besonders von Strömungen in und um Rohren, stehen hier im Vordergrund. 48 ausführliche Beispiele im Anhang ermöglichen es, ähnliche Aufgaben aus dem Beruf oder dem Studium lösen zu können. Die Beispiele wurden so gewählt, dass wiederkehrende Aufgaben aus der beruflichen Praxis anhand der angegebenen Musterrechnungen in kürzester Zeit gelöst werden können.
  • Produktdetails
  • Kamprath-Reihe
  • Verlag: Vogel Communications Group
  • 7., bearb. Aufl.
  • Seitenzahl: 318
  • Erscheinungstermin: Juli 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 225mm x 161mm x 20mm
  • Gewicht: 534g
  • ISBN-13: 9783834332738
  • ISBN-10: 3834332739
  • Artikelnr.: 36067035
Autorenporträt
Dipl.-Ing. WALTER WAGNER, Jahrgang 1941, absolvierte nach einer Lehre als Technischer Zeichner ein Maschinenbaustudium und war 1964 bis 1968 Anlagenplaner im Atomreaktorbau; nach einer Ausbildung zum Schweiß-Fachingenieur war er ab 1968 Technischer Leiter im Apparatebau, Kesselbau und in der Wärmetechnik. 1974 bis 1997 bekam Walter Wagner einen Lehrauftrag an der Fachhochschule Heilbronn, von 1982 bis 1984 zusätzlich an der Fachhochschule Mannheim und von 1987 bis 1989 an der Berufsakademie Mosbach. Im Zeitraum 1988 bis 1995 war er Geschäftsführer der Hoch-Temperatur-Technik Vertriebsbüro Süd GmbH. Seit 1992 ist er Leiter der Beratung und Seminare für Anlagentechnik: WTS Wagner-Technik-Service. Walter Wagner ist außerdem Obmann verschiedener DIN-Normen und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Wärmeträgertechnik, Thermischer Apparatebau und Rohrleitungstechnik.