39,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Neben der festigkeitsmäßigen Berechnung von Rohrleitungsbauteilen sind Planung und Auslegung von Rohrleitungsanlagen wichtige Aufgaben der Fachgebiete Apparatebau, Strömungstechnik, Verfahrenstechnik und Wärmetechnik. Dieses Buch behandelt hauptsächlich Stahlrohrleitungen, die nicht im Erdreich verlegt sind, wie sie in der Industrie eingesetzt werden. Für das Auslegen von Rohrleitungsanlagen notwendige Sinnbilder und Gleichungen sind ebenso dargestellt wie Tabellen und Diagramme zum Abschätzen von Elastizität, Rohrleitungsdruckverlusten und Dämmdicken. Angesprochen sind Studierende der…mehr

Produktbeschreibung
Neben der festigkeitsmäßigen Berechnung von Rohrleitungsbauteilen sind Planung und Auslegung von Rohrleitungsanlagen wichtige Aufgaben der Fachgebiete Apparatebau, Strömungstechnik, Verfahrenstechnik und Wärmetechnik. Dieses Buch behandelt hauptsächlich Stahlrohrleitungen, die nicht im Erdreich verlegt sind, wie sie in der Industrie eingesetzt werden. Für das Auslegen von Rohrleitungsanlagen notwendige Sinnbilder und Gleichungen sind ebenso dargestellt wie Tabellen und Diagramme zum Abschätzen von Elastizität, Rohrleitungsdruckverlusten und Dämmdicken.
Angesprochen sind Studierende der Fachrichtungen Maschinenbau, Apparatebau, Versorgungstechnik und Verfahrenstechnik sowie in der Praxis tätige Fachleute.
  • Produktdetails
  • Kamprath-Reihe
  • Verlag: Vogel Communications Group
  • 11., überarb. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 388
  • Erscheinungstermin: Oktober 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 227mm x 164mm x 25mm
  • Gewicht: 654g
  • ISBN-13: 9783834332837
  • ISBN-10: 3834332836
  • Artikelnr.: 36388149
Autorenporträt
Dipl.-Ing. WALTER WAGNER, Jahrgang 1941, absolvierte nach einer Lehre als Technischer Zeichner ein Maschinenbaustudium und war 1964 bis 1968 Anlagenplaner im Atomreaktorbau; nach einer Ausbildung zum Schweiß-Fachingenieur war er ab 1968 Technischer Leiter im Apparatebau, Kesselbau und in der Wärmetechnik. 1974 bis 1997 bekam Walter Wagner einen Lehrauftrag an der Fachhochschule Heilbronn, von 1982 bis 1984 zusätzlich an der Fachhochschule Mannheim und von 1987 bis 1989 an der Berufsakademie Mosbach. Im Zeitraum 1988 bis 1995 war er Geschäftsführer der Hoch-Temperatur-Technik Vertriebsbüro Süd GmbH. Seit 1992 ist er Leiter der Beratung und Seminare für Anlagentechnik: WTS Wagner-Technik-Service. Walter Wagner ist außerdem Obmann verschiedener DIN-Normen und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Wärmeträgertechnik, Thermischer Apparatebau und Rohrleitungstechnik.