Energietaschenbuch - Bischoff, Gerhard;Adler, Friedrich
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Energiekrisen von 1973/74 und 1979/80 mit ihren drastischen Olpreis sprungen haben bewiesen, wie sehr eine florierende Weltwirtschaft von preisgunstiger, vor allem aber kontinuierlicher Energieversorgung abhiingig ist. Jeweils im Gefolge der Energieverteuerung setzten Weltwirtschaftrezessionen ein, deren letzte noch liingst nicht uberwunden ist und ihren besonderen Ausdruck in Arbeitslosigkeit und Leistungsbilanzdefiziten findet, was sich besonders nachteilig fUr viele Liinder der Dritten Welt auswirkt. Es scheint so, als ob dieses Problem mittlerweile weltweit erkannt wurde. Nationale und…mehr

Produktbeschreibung
Die Energiekrisen von 1973/74 und 1979/80 mit ihren drastischen Olpreis sprungen haben bewiesen, wie sehr eine florierende Weltwirtschaft von preisgunstiger, vor allem aber kontinuierlicher Energieversorgung abhiingig ist. Jeweils im Gefolge der Energieverteuerung setzten Weltwirtschaftrezessionen ein, deren letzte noch liingst nicht uberwunden ist und ihren besonderen Ausdruck in Arbeitslosigkeit und Leistungsbilanzdefiziten findet, was sich besonders nachteilig fUr viele Liinder der Dritten Welt auswirkt. Es scheint so, als ob dieses Problem mittlerweile weltweit erkannt wurde. Nationale und internationale Energieprogramme, Gipfeltreffen und Konferenzen, Parlamentsdebatten oder staatliche Lenkungsdirektiven haben sich der Thematik angenommen. Entscheidenden Anteil an der Losung der Weltenergie versorgungsprobleme von heute und morgen hat und hatte jedoch die Energiever sorgungsindustrie mit ihrer flexiblen Reaktion auf die internationalen Marktver hiiltnisse. In wenigen Jahren ging der Erdolverbrauch in den Industrieliindern so drastisch zuruck, daB die Energiemiirkte wieder ihr Gleichgewicht fanden. Das liiBt die Hoffnung aufkeimen, daB die Welt erkannt hat, wie sehr die Zukunft der Menschheit yom Energieangebot abhiingig ist. Die grundlegenden Zusammenhiinge soli ten jeden Burger erreichen, wenn unser demokratisches System in der Lage bleiben soli, die gigantischen Probleme zu losen, die auf uns aile zukommen und friedlich gelost werden mussen. Hunger und Elend in einem Teil der Welt gegen uber OberfluB im anderen wiiren eine schlechte Basis, um dieses Ziel zu erreichen. Das naturgegeben beschriinkte Angebot an Energietriigern macht die Er schlieBung und Nutzung aller verfugbaren Energieressourcen notwendig. Das Ener gietaschenbuch liefert die wesentlichen Informationen uber Vorkommen, Gewin nung und Verteilung der Energiequellen, sowie uber Verwendungsmoglichkeiten und rationellen Einsatz der Energietriiger.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vieweg+Teubner / Vieweg+Teubner Verlag
  • 1979.
  • Seitenzahl: 476
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 1984
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 127mm x 25mm
  • Gewicht: 512g
  • ISBN-13: 9783528184469
  • ISBN-10: 3528184469
  • Artikelnr.: 24119963
Inhaltsangabe
I Verbreitung der Energieträgervorkommen auf der Erde.- 1 Was sind Lagerstätten?.- 2 Die Lagerstättengebiete der Erde.- 3 Holz.- 3.1 Wald und Holzwirtschaft.- 3.2 Das Holz als Energieträger.- 4 Torf.- 5 Braunkohle.- 5.1 Weltweite Verbreitung.- 5.2 Regionale Lagerstätten.- 5.2.1 Europa.- 5.2.2 Asien.- 5.2.3 Nordamerika.- 5.2.4 Lateinamerika.- 5.2.5 Afrika.- 5.2.6 Australien und Ozeanien.- 6 Steinkohle.- 6.1 Weltweite Verbreitung.- 6.2 Regionale Lagerstätten.- 6.2.1 Europa.- 6.2.2 Asien (außer UdSSR).- 6.2.3 Nordamerika.- 6.2.4 Lateinamerika.- 6.2.5 Afrika.- 6.2.6 Australien und Ozeanien.- 7 Erdöl.- 7.1 Weltweite Verbreitung.- 7.2 Regionale Lagerstätten.- 7.2.1 Europa.- 7.2.2 Asien (außer UdSSR).- 7.2.3 Nordamerika.- 7.2.4 Lateinamerika.- 7.2.5 Afrika.- 7.2.6 Australien und Ozeanien.- 8 Ölschiefer und Ölsande.- 8.1 Ölschiefer.- 8.2 Ölsande (Teersande).- 9 Erdgas.- 9.1 Weltweite Verbreitung.- 9.2 Regionale Lagerstätten.- 9.2.1 Europa.- 9.2.2 Asien (außer UdSSR).- 9.2.3 Nordamerika.- 9.2.4 Lateinamerika.- 9.2.5 Afrika.- 9.2.6 Australien und Ozeanien.- 10 Uran und Thorium.- 10.1 Weltweite Verbreitung.- 10.2 Regionale Lagerstätten.- 10.2.1 Europa.- 10.2.2 Asien.- 10.2.3 Australien und Ozeanien.- 10.2.4 Afrika.- 10.2.5 Nordamerika.- 10.2.6 Lateinamerika.- 10.2.7 Ozeane und Meere.- 11 Wasserkraftpotential der Erde.- 12 Sonstige Energieträger.- Literatur.- II Die Entstehung organischer Energieträger.- 1 Inkohlung.- 2 Entstehung der Humuskohlen.- 3 Entstehung der Bitumenkohlen.- 4 Entstehung des Erdöls.- 5 Bildung von Erdgasen.- Literatur.- III Braunkohle.- 1 Abbau.- 1.1 Allgemeines.- 1.2 Gewinnung und Verkippung.- 1.3 Betriebsüberwachung und Planung.- 1.4 Wasserhaltung der Tagebaue.- 1.5 Umsiedlung, Rekultivierung und Landschaftsgestaltung.- 2 Transport.- 3 Verwertung und Marktverhältnisse.- 3.1 Allgemeines zur Wettbewerbssituation.- 3.2 Gewinnung und Nutzung in Westeuropa.- 3.3 Energiewirtschaftliche Bedeutung in der Bundesrepublik Deutschland.- 3.4 Förderung und Verwertung in der Bundesrepublik Deutschland.- 4 Veredlung.- 4.1 Braunkohle in der Stromerzeugung.- 4.2 Feste Produkte.- 4.3 Vergasung.- 4.4 Verflüssigung.- 4.5 Ausblick.- Literatur.- IV Steinkohle.- 1 Einleitung.- 2 Wesensmerkmale von Steinkohlenlagerstätten.- 2.1 Gesichtspunkte zur Lagerstättenbeurteilung.- 2.2 Spezifische Eigenschaften wichtiger Steinkohlenlagerstätten der Erde.- 3 Bergbau auf Steinkohle.- 3.1 Erkundung von Steinkohlenlagerstätten.- 3.2 Tagebau und oberflächennaher Abbau.- 3.3 Tiefbau.- 3.3.1 Bemessung der Betriebsgröße.- 3.3.2 Abteufen von Tagesschächten.- 3.3.3 Aus-und Vorrichtung.- 3.3.4 Herstellung und Unterhaltung der Grubenbaue.- 3.3.5 Bewetterung, Grubenklima und Wetterkühlung.- 3.3.6 Abbau.- 3.3.7 Versatz.- 3.3.8 Förderung und Transport.- 3.3.9 Betriebsüberwachung.- 3.4 Aufbereitung.- 3.4.1 Rohstoff.- 3.4.2 Verwendungsmöglichkeiten der Kohle.- 3.4.3 Aufbereitungsverfahren.- 4 Veredlung der Steinkohle.- 4.1 Brikettierung.- 4.2 Herstellung von Koks.- 4.2.1 Konventionelle Kammerverkokung.- 4.2.2 Formkoksherstellung.- 4.3 Vergasung von Kohle.- 4.4 Herstellung flüssiger Produkte aus Kohle.- 4.5 Strom-und Wärmeerzeugung.- 4.6 Kohlechemie.- 5 Forschung und Entwicklung im Steinkohlenbergbau.- 6 Steinkohlenbergbau und Energiewirtschaft.- 6.1 Weltkohlemarkt.- 6.2 Steinkohle in der Bundesrepublik Deutschland.- V Erdöl und Erdgas.- 1 Einführung.- 1.1 Kohlenwasserstoffe und Chemismus.- 1.2 Physikalische Eigenschaften der Erdöle.- 1.3 Physikalische Eigenschaften der Erdgase.- 2 Lagerstättenbildung.- 2.1 Sedimentbecken und ihr Öl-und Gasinhalt.- 2.2 Migration in Fallen.- 2.2.1 Migration.- 2.2.2 Fallentypen.- 2.2.3 Lagerstättendruck und -temperatur.- 2.2.4 Lagerstätteninhalt.- 2.3 Eigenschaften von Speichergesteinen.- 2.3.1 Porosität und Speicherpotential.- 2.3.2 Durchlässigkeit und Fließkapazität.- 2.3.3 Mehrphasen-Fluß im porösen System.- 3 Erkundungsverfahren.- 3.1 Geologische und geochemische Methoden.- 3.2 Ge