-22%
6,99
Bisher 8,99**
6,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 8,99**
6,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 8,99**
-22%
6,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 8,99**
-22%
6,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


WINNER OF THE 2014 CILIP CARNEGIE MEDAL.

Room meets Lord of the Flies , The Bunker Diary is award-winning, young adult writer Kevin Brooks's pulse-pounding exploration of what happens when your worst nightmare comes true - and how will you survive?

I can't believe I fell for it.

It was still dark when I woke up this morning.
As soon as my eyes opened I knew where I was.
A low-ceilinged rectangular building made entirely of whitewashed concrete.
There are six little rooms along the main corridor.
There are no windows. No doors. The lift is the only way
…mehr

Produktbeschreibung
WINNER OF THE 2014 CILIP CARNEGIE MEDAL.

Room meets Lord of the Flies, The Bunker Diary is award-winning, young adult writer Kevin Brooks's pulse-pounding exploration of what happens when your worst nightmare comes true - and how will you survive?

I can't believe I fell for it.

It was still dark when I woke up this morning.
As soon as my eyes opened I knew where I was.

A low-ceilinged rectangular building made entirely of whitewashed concrete.
There are six little rooms along the main corridor.

There are no windows. No doors. The lift is the only way in or out.
What's he going to do to me?
What am I going to do?

If I'm right, the lift will come down in five minutes.
It did. Only this time it wasn't empty . . .

Praise for The Bunker Diary:

[Kevin Brooks'] pacey plots . . . have made him a cult among teens. This, though, is the big one. It should be read by everyone. - Amanda Craig, The Times

Kevin Brooks has won the Branford Boase Award and been shortlisted for the Guardian Children's Fiction Award, the Booktrust Teenage Prize, the Manchester Book Award and for the Carnegie Medal (for Martyn Pig, Road of the Dead and Black Rabbit Summer).

Kevin Brooks was born in Exeter and studied in Birmingham and London. He had a varied working life, with jobs in a crematorium, a zoo, a garage and a post office, before - happily - giving it all up to write books. Kevin is the author of Being, Black Rabbit Summer, Killing God (published as Dawn in the USA), iBoy and Naked for Penguin. He now lives in North Yorkshire.

****If you enjoyed The Bunker Diary and want to get inside more of your favourite books, then check out spinebreakers.co.uk for exclusive author interviews, competitions and much more.****


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Penguin Books Ltd
  • Seitenzahl: 320
  • Altersempfehlung: ab 13 Jahre
  • Erscheinungstermin: 07.03.2013
  • Englisch
  • ISBN-13: 9780141910598
  • Artikelnr.: 37824616
Autorenporträt
Kevin Brooks was born in Exeter and studied in Birmingham and London. He had a varied working life, with jobs in a crematorium, a zoo, a garage and a post office, before - happily - giving it all up to write books. Kevin is the author of Being, Black Rabbit Summer and Killing God for Puffin. He now lives in North Yorkshire.
Rezensionen
A compulsive, atmospheric mystery Sunday Times
Besprechung von 15.04.2014
Gefangen
Kevin Brooks Thriller „Bunker Diary“
„Warum tut er das?“ Diese Frage kommt häufiger in dem neuen Buch „ Bunker Diary von Kevin Brooks vor. Ein offensichtlicher Psychopath sperrt sechs völlig verschiedene Menschen zusammen in einen Bunker unter der Erde. Vollkommen abgeschnitten von der Außenwelt und ohne jedes Wissen über das „Warum“ versucht der sechzehnjährige Linus den Kampf um das Leben in einem Tagebuch zu protokollieren. Er kommt als Erster in den Bunker, danach die neunjährige Jenny, der Junkie Frank, die Jetset-Frau Anja, der Geschäftsmann Bird und der todkranke Naturphilosoph Russell. Die Situation eskaliert, als der Entführer verspricht, denjenigen freizulassen, der einen anderen umbringt. Linus schreibt alles auf, was ihm in den Sinn kommt. Sogar wenn er zu müde ist zu schreiben. Das erzeugt eine starke Spannung, als hätte es Linus wirklich gegeben, und das zieht einen in den Bann. Ich habe mich bei der Lektüre des Buches gefragt: „Kann man das Buch wirklich für Jugendliche empfehlen?“ Ich bin der persönlichen Meinung, dass man es als Jugendlicher AUF JEDEN FALL dann lesen sollte, wenn einem Nichts was im Leben wichtig ist von Janne Teller gefallen hat, und man wissen will, ob es möglich ist, in einer Situation, in der es um das nackte Leben geht, humanitäre Standards einzuhalten. Buchhändler sollten das Buch nur mit einer mündlichen Warnung verkaufen, dass man die letzten Seiten nur in einem hellen Raum mit anderen Personen lesen soll.
HANNES HAGEMANN (16 JAHRE)
  
Kevin Brooks: Bunker Diary. Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn. dtv 2014. 300 Seiten, 12,95 Euro.
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
…mehr